MainstreamSmasher

Israel verbannt alle Fluoride

Fluorid, Israel, Wasser vergiften, TrinkwasserIsrael geht mit gutem Beispiel voran und die Regierung hat die Verordnung gestellt, dass bis zum Jahr 2014 sämtliche Fluoride im Trinkwasser verboten werden. Eine lange Liste von Städten und Ländern wurde der Regierung vorgelegt, die darauf bestanden haben, dass das Wasser künftig fluoridfrei bleiben sollte. Dieses Verlangen basiert auf den neuesten Ergebnissen, dass die Beimengung von Fluorid im Trinkwasser vielmehr Krankheiten auslöst als es tatsächlich die Zähne schützt. Auch wurde die Dosis in vielen Ländern, aufgrund der Annahme, es wirke heilend, so hoch angesetzt, dass die Nahrungsmittelindustrie ebenfalls Fluorid in ihre Produkte mischte wie in Salz, Milch, Zahnpasta und andere. Somit wurde das Volk stets überdosiert und bewirkte diverse Krankheitssymptome, die daraufhin von Ärzten jahrzehntelang fehlinterpretiert wurden. Der israelische Gesundheitsminister Yael German hat aus diesem Grund kürzlich das Fluoridverbot ausgesprochen.

Es ist ungewiss, wie viele Milliarden Tabletten in der Annahme verschrieben wurden, auf diese Weise…

Ursprünglichen Post anzeigen 491 weitere Wörter