Vielleicht eine interessante Möglichkeit für die Übergangszeit? Dienstag, Aug 26 2014 


Russland Sanktionen : Spanische Bauern verbrennen EU-Flaggen Dienstag, Aug 26 2014 


volksbetrug.net

thVertreter der spanischen Landwirtschaftsorganisation Joves Agricultors I
Ramaders de Catalunya (Junge Landwirte und Viehzüchter aus Katalonien, JARC)
haben gegen die Brüsseler Sanktionspolitik gegenüber Russland protestiert und
mehrere Flaggen der Europäischen Union verbrannt.

Nach Angaben der Zeitung El Pais stapelten die Demonstranten Nektarinen und
Pfirsiche vor dem Gebäude der Stadtregierung Lleidas in Katalonien, stellten
EU-Flaggen darauf und setzten sie in Brand.

David Borda, Gewerkschafter der JARC sagte gegenüber Russia Today :

“Wir werden nicht mehr akzeptieren, dass diese Leute [die EU] uns sagen was zu
tun ist, diese Leute die noch nie einen Fuß auf ein Obstfeld gesetzt haben.
Ausnahmsweise müssen sie auf die Produzenten hören, nicht auf die Verbraucher.”

Am 6. August 2014 hatte Russlands Präsident Wladimir Putin ein Gesetz über
wirtschaftliche Maßnahmen unterzeichnet. Das Dekret trat am darauffolgenden
Tag in Kraft, seither ist die Einfuhr landwirtschaftlicher Erzeugnisse und
Lebensmittel aus EU-Ländern verboten, welche Sanktionen gegen Russland im
Zuge der…

Ursprünglichen Post anzeigen 18 weitere Wörter

Merkel handelt gegen deutsche Interessen, weil sie von den USA erpresst wird Dienstag, Aug 26 2014 


volksbetrug.net

Annanews-Interiew mit dem deutschen Journalist Ralph T. Niemeyer über
die aktuelle Konfrontation zwischen den US/EU und Russland sowie über
die Ukraine-Krise und Sanktionen des Westens gegen Russland.

Ursprünglichen Post anzeigen

Die Geburt eines neuen Finanzsystems Dienstag, Aug 26 2014 


monopoli

Dank der blitzartigen Arbeit des russischen Teams  kann ich einen Bericht vom russischen Fernsehkanal Rossia mit euch teilen. Er zeigt, wie Russland und Argentinien buchstäblich von den USA in eine Zusammenarbeit gedrängt wurden und die Erfolge, die diese Kooperation bisher zustande brachte.

Obwohl dieser Report auf Argentinien fokusiert ist, bin ich sicher, dass dasselbe Phänomen auch anderswo und besonders in den BRICS-Ländern  stattfindet.

Es ist sehr schwer, ein System zu ändern, das funktioniert, ein System, von dem die Leute abhängig wegen ihrer Löhne sind, ein System, das jahrelang stabil gewesen ist und das, wenn auch nicht perfekt, zumindest von allen Beteiligten verstanden wurde. Das ist es, weswegen trotz aller Mängel, die manchmal an Fehlfunktion grenzen, das, was ich das „westliche finanziell-ökonomische System“ nennen würde so wichtig war, und ehrlich gesagt, auch attraktiv: es war da und funktionierte.

Aber dann machten die USA etwas extrem Gefährliches: sie fingen an, dieses System…

Ursprünglichen Post anzeigen 490 weitere Wörter

Black Goo Dienstag, Aug 26 2014 


EREIGNISHORIZONT Kongress 4. & 5. Oktober 2014 Dienstag, Aug 26 2014 


Für vier Monate im Amt: EU-Kommissare erhalten eine halbe Million Euro Dienstag, Aug 26 2014 


Das Erwachen der Valkyrjar

Vier Brüsseler Übergangs-Kommissare sollen für ihre Arbeit von Anfang Juli bis Ende Oktober jeweils 500.000 Euro erhalten. Der EU-Abgeordnete Fabio de Masi protestiert gegen die Regelung. Die Entlohnung sei schlichtweg zu hoch. Die EU-Kommission habe den Kontakt zur Wirklichkeit verloren.

50257894

Vier Übergangs-Kommissare der EU sollen für ihre viermonatige Arbeit in Brüssel jeweils 500.000 Euro erhalten.

Bei den Betroffenen handelt es sich um die Luxemburgerin Martine Reicherts, den Polen Jacek Dominik, den Italiener Ferdinando Nelli Feroci und den Finnen Jyrki Katainen, berichtet der Spiegel. Alle Vier werden noch bis Ende Oktober in ihren Ämtern verweilen.

Jacek ersetzt Janusz Lewandowski als Haushaltskommissar, Reicherts ersetzt Viviane Reding als Justizkommissarin, Feroci ersetzt Antonio Tajani als Industriekommissar und Katainen ersetzt Olli Rehn als Wirtschafts- und Währungskommissar, berichtet die Pressestelle des Europaparlaments.

Lewandowski, Rehn, Feroci und Tajani wurden alle ins EU-Parlament gewählt und haben ihre Mandate bereits angetreten. Die neuen EU-Kommissare treten erst am 1. November…

Ursprünglichen Post anzeigen 102 weitere Wörter

RET USAF GENERAL WARNS OF POSSIBLE 9/11/14 COMING Dienstag, Aug 26 2014 


Bemerkenswertes Gerichtsurteil Dienstag, Aug 26 2014 


Deutschland: Aktuelle „Besatzungskosten“ belaufen sich geschätzt auf über 30 Mrd. € jährlich Dienstag, Aug 26 2014 


Nächste Seite »