PRAVDA TV - Live The Rebellion

titelbild

Die Ereignisse scheinen sich zu überschlagen. Wir lesen zurzeit von einer akuten Terrorgefahr in London, neuen „Terrorexporten“ aus Syrien, das Fernsehen berichtet von einem „russischen Einmarsch“ in die Ukraine und neuen Sanktionsforderungen gegen Putins Weltherrschaftsbestrebungen usw. Wie heißt es doch so treffend: „Das erste, was im Krieg stirbt, ist die Wahrheit!“ Doch stirbt Diese nicht lange vor jedem Krieg, damit die Menschen der verschiedenen Regionen einen militärischen Konflikt auch „einsehen“?

Wer kommt da überhaupt noch mit? Selbst vermeintliche Insider verlieren den Überblick. Unsere Wachsamkeit ist mehr denn je gefordert, denn es könnte gerade etwas Schreckliches zusammengebraut werden. Feindbilder werden benötigt, weshalb die verdeckte Kriegsführung gerade im Zeitalter der alternativen Medien und des Internets besonders gefordert ist.

In diesen hochriskanten Phasen ist der gesunde Menschenverstand gefragt, kein Expertentum. Wir alle erlebten mehr oder weniger bewusst die sogenannte Bankenkrise im Jahre 2008, die mainstreammedial Schritt für Schritt zu einer Finanzkrise und dann…

Ursprünglichen Post anzeigen 856 weitere Wörter