volksbetrug.net

A cyclist uses a gate in the security fencing, erected in preparation for the NATO Summit, in the centre of Cardiff, Wales August 28, 2014.(Reuters / Rebecca Naden)

Nun, es scheint, dass die Mauerbau gegen die Plage der illegalen Migranten langsam zur Mode wird. Großbritannien war eine jener liberalsten Gesellschaften, die nicht mal Ausweispflicht einführen wollte. Man wollte die Freiheit zelebrieren, man wollte keinen Grenzschutz, man fühlte sich auf seiner Inselwelt geschützt und frei. Diese Ära ist aber jetzt vorbei.

Großbritannien errichtet jetzt eine Mauer – gegen die südländischen Invasoren, die pakistanischen Vergewaltiger, die afghanischen Schmarotzer, die balkanischen Kriminellen – mit einem Wort gegen all das Gesindel, das nach Calais strömt und dort hofft, irgendwie nach Großbritannien zu gelangen:

Ursprünglichen Post anzeigen 233 weitere Wörter