Während Obama vor sich hindöst, bereitet sich Russland auf einem Atomkrieg mit den USA vor Samstag, Sep 13 2014 


Germanische Religion Samstag, Sep 13 2014 


Jüdischer Weltkongress tagt in Berlin Samstag, Sep 13 2014 


EZB-Plan: Steuerzahler müssen neues Risiko von 500 Milliarden Euro schultern – wie lange kann das gehen? Samstag, Sep 13 2014 


Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Karl! Dieser Betrug geht nur noch solange sie sich das Geld selber drucken können – lol
Wenn die modernen Wegelagerer keinen Wegezoll (Steuern) mehr bekommen, dann sehen wir weiter…

Mario Draghi, der finnische Premier Jyrki Katainen, Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem bei der Präsentation der neuesten Euro-Rettungspläne in Mailand. ESM-Chef Klaus Regling (ganz rechts) scheint sich nicht ohne Grund etwas unbehaglich zu fühlen. (Foto: dpa)

EZB-Chef Mario Draghi will das geplante ABS-Programm im großen Stil durchziehen – gegen den Willen der Deutschen Bundesbank. Die europäischen Steuerzahler müssen das Risiko von 500 Milliarden Euro von den Banken übernehmen. Möglicherweise spielt der ESM eine Schlüsselrolle, um das Risiko der EZB zu begrenzen. Draghi will auf diese Weise den großen Knall in der Euro-Zone verhindern.

Das vergangene Woche von der EZB beschlossene Kaufprogramm für Kreditverbriefungen wird nach den Worten von Notenbankpräsident Mario Draghi eine “signifikante” Größe erreichen. Das genaue Volumen sei derzeit aber noch schwer zu bemessen, sagte Draghi am Freitag nach Beratungen mit den Finanzministern der Eurogruppe in Mailand. Nach Reuters-Informationen plant die Europäische Zentralbank (EZB) bis zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 48 weitere Wörter

Das Zeitalter der weiten Verbreitung biometrischer Erkennung und von Mikrochip-Implantaten hat bereits begonnen Samstag, Sep 13 2014 


Gegen den Strom

Michael Snyder

Sind Sie bereit, jedes Mal, wenn Sie auf Ihr Bankkonto zugreifen, Ihre Adern scannen zu lassen? Oder wollen Sie sich ein »digitales Tattoo« oder ein Mikrochip-Implantat zulegen, um Ihr Telefon zu entsperren? Manchmal haben wir in Science-Fiction-Filmen oder in Büchern von solchen Technologien gehört oder gelesen, aber jetzt sind sie Wirklichkeit. Das Zeitalter der weiten Verbreitung von biometrischen Erkennungssystemen und Mikrochip-Implantaten hat bereits begonnen, und es wird unsere ganze Lebensweise verändern.

Die Befürworter dieser neuen Technologien behaupten, sie würden die Sicherheit unserer privaten Informationen und unserer Bankkonten erhöhen. Kritiker dagegen warnen, dass diese Art von »Big Brother«-Technologien einer noch engmaschigeren Überwachung unseres Privatlebens durch die Regierung den Weg bahne. In den falschen Händen könnten sich derartige Technologien als ein absoluter Albtraum herausstellen.

Die Bank Barclays hat vor Kurzem angekündigt, sie wolle als erste größere Bank im Westen, Handvenenerkennungssystemeeinführen, um den Zugriff auf Bankkonten besser zu kontrollieren. Dazu…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.428 weitere Wörter

HU-Professorin fordert Beschneidung bei Mädchen soll erlaubt werden Samstag, Sep 13 2014 


43 israelische Eliteeinheiten lehnen Beteiligung an Einsätzen gegen Palästinenser ab Samstag, Sep 13 2014 


Huge Find! Ebola CDC Quarantine Map Matches Immigration Map, and Future 2050 Elite Map- Plus a Yellowstone Connection!? To Important to Miss Samstag, Sep 13 2014 


Steh zu deinem Volk Friedrich Schiller Samstag, Sep 13 2014 


Heuchlerische US-Kriegsstrategie | 12.September 2014 | www.kla.tv Samstag, Sep 13 2014 


Nächste Seite »