Gegen den Strom

Michael Snyder

Sind Sie bereit, jedes Mal, wenn Sie auf Ihr Bankkonto zugreifen, Ihre Adern scannen zu lassen? Oder wollen Sie sich ein »digitales Tattoo« oder ein Mikrochip-Implantat zulegen, um Ihr Telefon zu entsperren? Manchmal haben wir in Science-Fiction-Filmen oder in Büchern von solchen Technologien gehört oder gelesen, aber jetzt sind sie Wirklichkeit. Das Zeitalter der weiten Verbreitung von biometrischen Erkennungssystemen und Mikrochip-Implantaten hat bereits begonnen, und es wird unsere ganze Lebensweise verändern.

Die Befürworter dieser neuen Technologien behaupten, sie würden die Sicherheit unserer privaten Informationen und unserer Bankkonten erhöhen. Kritiker dagegen warnen, dass diese Art von »Big Brother«-Technologien einer noch engmaschigeren Überwachung unseres Privatlebens durch die Regierung den Weg bahne. In den falschen Händen könnten sich derartige Technologien als ein absoluter Albtraum herausstellen.

Die Bank Barclays hat vor Kurzem angekündigt, sie wolle als erste größere Bank im Westen, Handvenenerkennungssystemeeinführen, um den Zugriff auf Bankkonten besser zu kontrollieren. Dazu…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.428 weitere Wörter