Die Propagandaschau

wdr5Was wie ein dummer Witz klingt, behauptet mit Andreas Flocken ein Redakteur der Sendung „Streitkräfte und Strategien“ des NDR-Staatsfunks. Er reiht sich damit in eine Kampagne zur Aufrüstung und Modernisierung der Bundeswehr ein, die mit dem transatlantischen Pamphlet von der „Neuen Verantwortung“ ihren Anfang nahm.

Kommentar – Ernsthafte Sorgen um deutsche Streitkräfte:
 Ausrüstung mangelhaft!

Defektes Fluggerät, fehlende Ersatzteile – die Materialprobleme der Bundeswehr sind so gravierend, dass sich selbst gestandene Pazifisten langsam Sorgen um die Landesverteidigung machen. Angesichts der jüngsten Pannenserie wächst die Kritik an der Beschaffungspolitik des Verteidigungsministeriums – und zwar nicht nur in der Opposition. Eine aktuelle Auflistung des derzeit nicht einsatzbereiten Materials habe „gravierende Mängel offenbart, die mir in dieser Form so nicht bekannt waren“, sagte die Verteidigungspolitikerin Agnieszka Brugger (Die Grünen). In welchem Zustand ist die Bundeswehr tatsächlich? Ein Kommentar von Andreas Flocken.“ (LINK)

Dass es überhaupt eine Sendung wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 150 weitere Wörter