PRAVDA TV - Live The Rebellion

wasser-universum-sonnensystem

Wie entstand das Wasser der Erde? Astrophysiker präsentieren eine gewagte Indizienkette. Demnach sind die H₂O-Moleküle älter als das Sonnensystem. Das heißt auch: Wasser wäre im Universum verbreiteter als gedacht.

Im Meer, in der Badewanne, in der Trinkflasche, überall schwappt es. Ohne Wasser gäbe es kein Leben. Aber wie entstand diese Grundlage allen Daseins? Aus Sicht von Astronomen ist diese Frage bestenfalls teilweise beantwortet. Himmelsforscher vermuten, dass in früher Urzeit massenhaft Wasser in Form von Kometen und Asteroiden auf die Erde prasselte. Die aus Staub, Gas und gefrorenem Wasser geformten kosmischen Geschosse rasten in großer Zahl durch das junge Sonnensystem. Aber woher kam das in ihnen enthaltene Wasser, das vor mehr als vier Milliarden Jahren seinen Weg auf die Erde fand?

In der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins Science präsentiert ein Forscherteam eine kuriose Antwort: Ein Teil des Wassers, das heute die Weltmeere füllt, sei bereits Millionen Jahre vor der Sonne und…

Ursprünglichen Post anzeigen 858 weitere Wörter