Israel und 9/11: Netanyahu-Cartoon heizt Verschwörungstheorie an Freitag, Okt 31 2014 


Pilot bei Absturz von privatem US-Raumflugzeug getötet Freitag, Okt 31 2014 


Heldengedenktag II: Dieser Preusse schuf den ersten funktionierenden Elektromotor Freitag, Okt 31 2014 


AAA

Wipe:

Moritz Hermann von Jacobi (* 21. September 1801 in Potsdam; […] Er entwickelte den ersten praxistauglichen Elektromotor.

[…]

Seinen ersten technisch entwicklungsfähigen Gleichstrommotor entwarf er im Jahr 1834. Am 13. September 1838 fuhr auf der Newa in Sankt Petersburg ein Elektroboot, das von einem Jacobi-Motor mit 220 W Leistung angetrieben wurde und mit ca. 2,5 km/h eine 7,5 km lange Strecke zurücklegte.

Ursprünglichen Post anzeigen

Afrikaner sterben an Ebola, Schweizer Impfkritiker spotten Freitag, Okt 31 2014 


Terraherz

Gegendarstellung zum NZZ-Artikel

Afrikaner sterben an Ebola, Schweizer Impfkritiker spotten

von Markus Häfliger, 29.10. 2014

Die im NZZ-Artikel1 aufgestellte Behauptung, schweizer Impfkritiker spotteten über die Afrikaner, die an Ebola sterben, ist falsch und entbehrt jeder Grundlage. Äußerungen von Herr Trappitsch sowie das Video von Michael Leitner (es handelt sich eigentlich um 2 Videos2) spotten allein über die Qualität der Berichterstatung zu Ebola in den Massenmedien.

Nicht die schweizer Impfkritiker sind zynisch, vielmehr ist die Berichterstattung zu Ebola mangelhaft und tendenziös. Dies zeigt sich auch daran, wie der NZZ-Artikel mit der Aussage der Herren Trappitsch und Leitner umgeht, es handle sich bei einem der Ebola-Impfstoffe um eine genetische Impfung: Der Begriff „genetische Impfung“ wird in Anführungszeichen gesetzt. So versucht Herr Häfliger, Fakten ins Lächerliche zu ziehen: Die schweizer Firma Okairos, Tochter des Pharma-Multis GSK, die den Impfstoff entwickelt, ist nach eigener Darstellung auf genetische Impfstoffe aus gentechnisch modifizierten…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.188 weitere Wörter

Radio France in Paris brennt. Möglicher muslimischer Terroranschlag Freitag, Okt 31 2014 


volksbetrug.net

Das Hauptgebäude von Radio France steht in Flammen.Das Foto stammt aus Blick.ch: Radio-France-Mitarbeiter berichten von mehreren Explosionen im Hauptgebäude in Paris. Das Haus wurde evakuiert. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort.

Und wieder einmal haben diese Dumpfbacken von Islamisten rein zufällig den richtigen getroffen, wenn es tatsächlich ihre Tat sein soll, so wie die Münchener Abendzeitung vermutet:

Ursprünglichen Post anzeigen 160 weitere Wörter

NATO-Kriegspropaganda feuert aus allen Rohren: Lügen und Desinformation Freitag, Okt 31 2014 


Die Propagandaschau

„Putins Bomber lösen NATO-Alarm aus!“
„Zum Glück wurden sie von der NATO rechtzeitig abgefangen.“

Putins Bomber BildSo oder ähnlich tönen die gleichgeschalteten Propagandasirenen der NATO seit Mittwoch. PS-Leser Zensursula hat eine Auswahl der alarmistischen Links gesammelt und als Kommentar gemeldet. Die dahinter liegenden Fakten sind allerdings banal und begründen in keiner Weise den medialen Ballyhoo: Russische Militärflugzeuge fliegen durch internationalen Luftraum – wie eh und je. Den konstruierten Aufhänger, den die NATO benutzt, um aus dieser Nicht-Stroy einen Großalarm zu machen, ist, dass es seit einiger Zeit angeblich mehr Flüge dieser Art gibt und dass Russland bei der NATO zuvor nicht um Erlaubnis fragt.

Dieses leicht durchschaubare Propagandamanöver stammt aus der gleichen Kampagne, die uns schon ein angebliches russisches U-Boot vor Stockholm einreden wollte. Das Ziel ist klar: Russland soll mit aller Gewalt als Feindbild in die Köpfe der Bürger getrichtert werden. Die Alarmrotte in den öffentlich-rechtlichen Sendern machen bei diesem…

Ursprünglichen Post anzeigen 929 weitere Wörter

Warum Angela Merkel das Schoßhündchen der USA ist Freitag, Okt 31 2014 


Die okkulte Agenda der UNO – Prof. Dr. Walther Veith Freitag, Okt 31 2014 


Wieder Wahlbetrug in den USA? Freitag, Okt 31 2014 


„Cannabis ist so gefährlich wie Sex“: Experten räumen mit Marihuana-Mythen auf Freitag, Okt 31 2014 


Nächste Seite »