Schmutzige Schokolade Mittwoch, Nov 5 2014 


Forscher findet keine verlässlichen Beweise dafür, dass je ein Ebola-Virus aus einem Menschen isoliert wurde Mittwoch, Nov 5 2014 


TERRORISM IS LEGAL IN CANADA Mittwoch, Nov 5 2014 


Desertpeace

The JDL is a Kahanist organization that has been banned in Israel and the United States as a terrorist group. Its Canadianbranch has been implicated in a long line of vigilante violence and fear-mongering. The fact that such a piece of dreck can solicit in a respectable Jewish establishment should make us sick to our collective stomachs.

But it doesn’t. That’s because the North American Jewish community, like its Christian and atheist counterpart, is infected with the scourge of Islamophobia. I define Islamophobia in the same way I define anti-Semitism: the delegitimization of a faith and the propagation of stereotypes and prejudice against its adherents. And it is endemic in our community.

*

Jewish Defense League Meets Pastrami

By Menachem Freedman FOR

The register at Ben and Izzy’s Deli in Toronto / Courtesy of Menachem Freedman

*

When the news hit my Facebook feed that Ben and Izzy’s…

Ursprünglichen Post anzeigen 630 weitere Wörter

23 erstaunliche Fakten über Aldi, die Sie kennen sollten Mittwoch, Nov 5 2014 


Das Erwachen der Valkyrjar

Economic Warning Signs Increase

Deutschland ohne Aldi – das ist für viele undenkbar. Der Discounter gehört zum Alltag von Millionen Menschen. Weltweit.

Und er hat geradezu absurde Anziehungskraft. Sie erinnern sich doch sicher noch an die Aldi-PCs Ende der 90er. An die hysterischen Menschenmassen, die am ersten Verkaufstag die Filialen stürmten. An Kunden, die sich auf die Geräte setzten und warteten bis ihr Partner mit dem Einkaufswagen herbeigeeilt kam. So etwas passiert nur bei Aldi.

Und obwohl die Marke allgegenwärtig ist, gibt es noch immer Dinge, die viele nicht über Aldi wussten.

1. Hier ist das Vermögen der Albrechts

Bis zu seinem Tod galt Patriarch Karl Albrecht (Aldi Süd) als der reichste Deutsche. Um sein Vermögen wurde aber immer ein großes Geheimnis gemacht. Sicher ist: Der Großteil der geschätzt 18 Milliarden Euro steckt in der Siepmann-Stiftung, die in einem Vorort von München ansässig ist. In Steinwurfnähe entfernt: ein Aldi-Zentrallager.

Die Familie des verstorbenen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.271 weitere Wörter

KenFM: Für den Triumpf des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun Mittwoch, Nov 5 2014 


removetheveildotnet

Quelle: http://kenfm.de/blog/2014/10/20/triumph-des-boesen/

Transcript – Posted by: paul alpha , Oktober 20, 2014

„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun“.

Was sich derzeit in der Region Syrien-Türkei-Irak tut, kann man aus geopolitischer Sicht nur noch als heilloses Chaos bezeichnen. Egal wer hier seine Finger im Spiel hatte und hat, von Kontrolle oder kontrollierter Destabilisierung kann schon lange nicht mehr die Rede sein.

Niemand, auch nicht die üblichen Chef-Strippenzieher in den US-Think-Tanks für Middle East, haben die Lage noch im Griff. Der Bogen ist überspannt, das Blatt überreizt, oder um eine noch treffendere Metapher zu wählen, der geopolitische Reaktor steht kurz vor der Kernschmelze.

Wenn dies geschieht, und danach sieht es aus, wird die gesamte Region zu einer Todeszone, in der es keine wirklichen Gewinner geben kann. Das ist keine Vermutung, das ist schlichte Physik. Wer aus einem Gemäuer zu viele tragende Säulen entfernt, wird von den…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.907 weitere Wörter

Trojaner Pedram Shahyar – oder Mahnwachenspaltung fuer DUMMIES Mittwoch, Nov 5 2014 


Lokführerstreik: Das Ende der Solidarität ist nahe Mittwoch, Nov 5 2014 


Jude Michail Chodorkowski (Ex-Oligarch und Multimilliardär) kündigt Rückkehr in die russische Politik an Mittwoch, Nov 5 2014 


Stoppt die Medienhetze gegen Eisenbahner! Max Uthoff: Durchhalten, ihr seit die letzten dieser Art Mittwoch, Nov 5 2014 


volksbetrug.net

Published on Nov 4, 2014

November 2014: Ein ganz persönliches Statement für die Kunden der Eisenbahn bezüglich der derzeitigen Situation der Eisenbahner im „System Schiene“. Bedenken Sie immer: Wir wollen keinen Krieg mit Ihnen oder unserem Arbeitgeber, der Großteil von uns macht seinen Job bei seinem Arbeitgeber mit Leib und Seele, dennoch läuft derzeit vieles schief! Max Uthoff dazu: Durchhalten, ihr seit die letzten dieser Art
Quelle: TFAusbildung: http://x2t.com/330628

Ursprünglichen Post anzeigen

Geheimnisvoller Raumschiffantrieb: Macht die NASA das Unmögliche möglich? Mittwoch, Nov 5 2014 


Nächste Seite »