60 Prozent der Häftlinge in französischen Gefängnissen sind Muslime Samstag, Nov 8 2014 


deutschelobby

60 Prozent der Insassen der französischen Gefängnisse sind nach offiziellen Angaben muslimischen Glaubens. Es handelt sich bei diesen etwa 40000 Strafgefangenen fast ausschließlich um Männer.

Das hat jetzt ein Bericht des Parlamentsabgeordneten Guillaume Larrivé von der Oppositionspartei UMP über die Finanzierung der Justizvollzugsanstalten enthüllt.

Weil erwachsene Männer muslimischen Glaubens weniger als zwei Prozent der französischen Bevölkerung ausmachen, zeigt es deutlich, in welchem Maße Muslime in den französischen Justizvollzugsanstalten überrepräsentiert sind.

Man muss dazu wissen, dass der laizistische französische Staat offiziell keinerlei Daten über die Religionszugehörigkeit seiner Bürger beziehungsweise Untertanen sammelt. Es gibt auch keine Melderegister, sondern nur Wählerverzeichnisse, in die man nicht automatisch eingetragen wird. Religionssoziologen und andere Sozialforscher, die sich mit fragen beschäftigen, bei denen Religionen eine wichtige Rolle spielen, können die Religionszugehörigkeit von Angehörigen bestimmter Bevölkerungsgruppen nur aus deren Vor- und Zunamen erahnen.

Der Bericht des Abgordneten Larrivé erscheint umso alarmierender, weil bekannt ist, dass gewaltbereite Salafistengruppen ihre…

Ursprünglichen Post anzeigen 300 weitere Wörter

Bundesregierung droht NSA-Aufklärern mit Strafanzeige Samstag, Nov 8 2014 


VV – Reptiloide TV Werbung: Der berühmte Hulu-Clip mit Alec Baldwin [deutsch] Samstag, Nov 8 2014 


!!! NATO Manöver mit 40.000 Soldaten in Grenzregion zu Russland !!! Samstag, Nov 8 2014 


Russische Biowaffe mit US Patent Klagemauer TV 8.11.14 Samstag, Nov 8 2014 


Schwedische Polizei veröffentlicht Bericht, der die Kontrolle von 55 ‚No-Go-Zonen‘ durch muslimische kriminelle Banden beschreibt Samstag, Nov 8 2014 


WETTERMANIPULATION SCHWEIZ – blauerhimmel.ch Samstag, Nov 8 2014 


RT auf deutsch – und schon links und einseitig Samstag, Nov 8 2014 


deutschelobby

Es ist kaum zu fassen.

Da wurden monatelang die Unternehmungen unterstützt, damit mit RT Russia Today, eine wirkliche

Alternative zur Mainstream-Presse gestartet werden kann…..und schon läuft da vieles im „nullachtfuffzig“-Bereich.

Allgemeines ohne großen Unterschied zur Masse……

Dann so etwas! Sie greifen Initiativen an, die gegen die antideutschen und islamischen Pläne gerichtet sind.

Ich traute weder Auge noch Ohren……

RT ist noch frisch….muß sich noch entwickeln. Aber schon jetzt scheinen die Zweifler recht zu behalten.

RT ist keine deutsche Medie. Sie ist in jedem Fall russisch. Klare Sache. Die Russen aber sind nicht unsere Freunde.

Sie haben ihre eigenen Pläne und  würden ohne zögern unser Land und uns einsetzen, wenn sie dadurch ihren weltweiten Status

erhöhen könnten.

Sie setzen sich nicht für uns ein. Das muss klar sein.

Unsere Hoffnung auf eine neutrale freie Berichterstattung scheint sich schon am Beginn aufzulösen.

Irgendwie überrascht uns das nicht…….

Übrigens: auf dem englischsprachigen RT…

Ursprünglichen Post anzeigen 168 weitere Wörter

2v2 SRM – Nano-gesteuerte Jalousien des Himmels – Nano-controlled blinds of heaven Samstag, Nov 8 2014 


Sehr gutes Mittel GEGEN CHEMTRAILS / HAARP etc. – Doppeltes Lottchen-Erklärung Samstag, Nov 8 2014 



Nächste Seite »