Man geht davon aus, das wenn innerhalb weniger Tage, zwei Katastrophen an verschiedenen Orten, aber durch gleiche Ursachen geschehen, dann nennt man dies Zeitkrieg.eschede9

Es gibt Menschen, die solche Ereignisse seit vielen Jahren beobachten und der Meinung sind, das hier mitwerden. Da ein Ereignis aber nicht die gesamte Energie, die erzeugt wurde aufbraucht, geschieht das gleiche an einem anderen Ort noch einmal.

Ein Beispiel für die Zeitkriegtheorie ist z.B. Eschede. Hier kamen viele Menschen ums Leben. Dieses Ereignis wurde von Hellsehern als gewaltsamer Tod vieler Menschen, schon vorher gesehen. Wäre es also ein Unfall gewesen, träfe der gewaltsame Tod nicht so ganz zu.

Kurz nach diesem „Zugunglück“ gab es ein weiteres, mit weniger Toten und Verletzten.

Das kommt wohl daher, das die Restenergie nicht mehr so stark war.zk2

Trotzdem bleibt die Frage, warum? War es ein Test oder saß in dem Zug eine Person, die diesen nicht lebend verlassen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.185 weitere Wörter