Das Volk steht auf… Samstag, Dez 20 2014 


PEGIDA-Diskussion: „Umfragen – Die meisten Deutschen haben Angst vor Zunahme des Islams – Der Unmut wächst von Tag zu Tag!“ Samstag, Dez 20 2014 


GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)

GUIDO-KOLUMNE-MIX

♦ No.  459 (120/2014) ♦



Die politischen und medialen Agitationen gegen die PEGIDA-Bewegung gehen weiter.

Allerdings sind einige Politiker und Medienvertreter vorsichtiger in ihrer Einschätzung geworden, dass es sich dabei alles um hausgemachte Nazis, Rassisten und Ausländerfeinde handelt.

Denn auch sie registrieren, dass der größte Teil der deutschen Bevölkerung den Zielen und Forderungen der PEGIDA zustimmt, glaubt man verschiedenen Umfragen.

Beispielsweise berichtet DER SPIEGEL:

Die Pegida-Demonstranten behaupten, dass in Deutschland bald die Scharia gelten könnte, würden sie sich nicht gegen diese angebliche Islamisierung stellen. Diese Stimmung hat nun eine Befragung, die die „Bild“-Zeitung in Auftrag gegeben hatte, aufgenommen.

Drei von fünf Befragten (58 Prozent) stimmten in der Erhebung des Insa-Instituts der Aussage „Ich habe Angst vor dem zunehmenden Einfluss des Islam in Deutschland“ zu, wie die „Bild“-Zeitung als Auftraggeberin mitteilt.

Die Sorge teilten auch 45,7 Prozent der 243 Befragten mit ausländischen Wurzeln.

28 Prozent der insgesamt 2017 Befragten bekundeten…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.481 weitere Wörter

Österreich: Faymann zieht EU-Sanktionen gegen Russland in Zweifel Samstag, Dez 20 2014