The Oracle Report, Wednesday, December 31, 2014 Mittwoch, Dez 31 2014 


Du wirst nie wieder Fast Food essen, wenn du das liest Mittwoch, Dez 31 2014 


Zeitzentrum

Fast Food overload

18. Nov 2014 von Antje Babbe, Codecheck

Du hattest gerade vor, dir einen leckeren Burger mit extra Pommes von der Fast-Food-Kette deines Vertrauens zu holen? Diese Köstlichkeit voller Fett und Chemikalien? Besser du liest vorher den Artikel

Normalerweise beginnen Lebensmittel, je nach Zusammensetzung und Feuchtigkeitsgehalt oder auch dem Klima der Umgebung, früher oder später zu schimmeln. Es stellt sich deshalb schon die Frage: Warum werden Burger und auch Pommes nicht von Schimmelpilzen befallen? In den letzten Jahren machte eine Meldung eines Experiments die Runde, wonach sich nach einer halbjährigen ungekühlten Lagerung weder der Hamburger noch die Pommes einer großen Fast-Food-Kette sonderlich verändert haben.

Die Antwort: Chemie, Chemie und noch mal Chemie!

In zusammengefasster Form sollen hier die unanpepetitlichsten Zutaten vorgestellt werden, die zwar nichts im Fast-Food-Menu zu suchen haben, aber dennoch in regelmäßigen Abständen gefunden werden:

1. Ammoniumsulfat

Ammoniumsulfate dienen der Teigfestigung und sind ganz offensichtlich einer der wichtigsten Bestandteile industriell produzierter Brote und Backwaren. Verwunderlich nur, dass es kaum ein Lebensmittelzusatzstoff gibt, das vergleichbar gut…

Ursprünglichen Post anzeigen 183 weitere Wörter

VIDEO: Alfred Lambremont Webre: Why I exposed Kevin Annett & ITCCS (Transcript) Mittwoch, Dez 31 2014 


RT: Westminster child abuse network: Could 2015 be the year we begin to see justice? Mittwoch, Dez 31 2014 


Globales Chaos und Abstieg Amerikas: Welt vor Nuklearkrieg Mittwoch, Dez 31 2014 


Russia Strikes Deathblow vs NWO Globalists – Confirms Lindsey Williams 2015 Warning By Launching New SWIFT Payment System Mittwoch, Dez 31 2014 


Deutsche Kripo schafft kriminelle Flut nicht mehr alleine, ruft um Hilfe Mittwoch, Dez 31 2014 


AAA

Deutsche Kripo ruft um Hilfe gegen Flut krimineller Taten.

Rheinische Post:

[…] der „Hilferuf“ von Kölns Kripochef Norbert Wagner: „Wir sind an unsere Grenzen gekommen, wir schaffen es nicht mehr alleine“, hatte der Polizeidirektionsleiter am 19. Dezember vor der Presse gesagt.

[…]

„Da gibt es niemanden, der nicht jemanden kennt, bei dem eingebrochen wurde. Damit ist die Einbruchskriminalität nicht mehr ein abstraktes Geschehen, sondern ganz real. Die Opfer haben sozusagen ein Gesicht bekommen.“

[…]

Ursprünglichen Post anzeigen

Army Scientists Secretly Sprayed St-Louis with Radioactive Particles for YEARS to Test Chemical Warfare Technology Mittwoch, Dez 31 2014 


Langer Stromausfall würde Deutschland ins Mittelalter versetzen – Total-Blackout nach 24 Stunden Mittwoch, Dez 31 2014 


adn-Nachrichtenagentur

Berlin, 31. Dezember 2014 (ADN). Ein lang andauernder Stromausfall würde uns ins Mittelalter zurückwerfen. Mit diesen Worten gibt die Zeitung „Der Tagesspiegel“ am Mittwoch die Grundüberzeugung des Berliner Energieexperten Thomas Leitert wieder. Seine Auffassung wird von dem Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag (Tab) geteilt. Es kommt zu dem Schluss, dass ein zweiwöchiger Stromausfall in mehreren Bundesländern „einer Katastrophe nahe“ käme. Nach 24 Stunden gäbe es kein Geld, keine Nahrung und keinen Verkehr mehr, meint Vize-Tab-Chef Christoph Revermann. Supermärkte, Banken, Ampeln und auch Stellwerke hängen nach seinen Worten vollständig von der Stromversorgung ab. Auch das Gesundheitswesen sei nach einem Tag „erheblich“ beeinträchtigt. Dialysepatienten seien nach wenigen Tagen rettungslos verloren. Wasserversorgung und sämtliche Kommunikationsmittel würden innerhalb kürzester Zeit zusammenbrechen. „Es kann dann schnell zu Unruhen kommen,“ so Revermann. Die Arbeit an einem Blackout-Szenario sei für ihn und seine Kollegen ein „Aha-Erlebnis“ gewesen. „Es ist erstaunlich, dass sich noch nie jemand die…

Ursprünglichen Post anzeigen 197 weitere Wörter

Strange Shape Appears near the Sun. Mittwoch, Dez 31 2014 


Nächste Seite »