BANKEN „Geld sofort“: Brillanter Film über Geld, Schuldner und Kredit-Haie Freitag, Jan 9 2015 


Gegen den Strom

Ein verschollener Film mit Heinz Erhardt aus dem Jahr 1960 ist eine brillante Darstellung der Finanz-Branche, wie sie vor einem halben Jahrhundert funktionierte. Der Film zeigt, dass sich im Grund nichts geändert hat – und kann daher als äußerst ermutigend bezeichnet werden.

35 Jahre nach dem Tod von Heinz Erhardt ist in einem Wiener Nachlass ein unbekannter Film des Komikers aufgetaucht. Der Film mit dem Titel «Geld sofort» ist 37 Minuten lang, und wird vom Norddeutsche Rundfunk (NDR) zu Recht als «kleine Sensation» bezeichnet. In der Komödie spielt Erhardt einen jungen Mann, der heiraten will und einen Kredit für einen Fernseher und einen Kühlschrank braucht. Dabei gerät er in die Fänge des betrügerischen Finanz-«Experten» Direktor Ehrlich (Oskar Sima).

Mit dem Film erreichte der NDR bei der Erstausstrahlung am Dienstagabend bundesweit 1,72 Millionen Zuschauer – ein beachtlicher Erfolg.

Auch die Enkeltochter von Heinz Erhardt, Nicola Tyszkiewicz, die den Nachlass ihres Großvaters verwaltet, kannte…

Ursprünglichen Post anzeigen 140 weitere Wörter

Frankreich: Behörden melden Angriffe auf Moscheen Freitag, Jan 9 2015 


2015 First False-Flag: TERROR HOAX IN FRANCE Freitag, Jan 9 2015 


Bezahlte Söldner: Wer sind die Drahtzieher hinter dem „Charlie Hebdo“-Attentat? Freitag, Jan 9 2015 


TV-Eklat von Michel Friedman: Vergleich des Pariser Terrorakts mit „verbalem Anschlag“ der PEGIDA! Freitag, Jan 9 2015 


Der Mythos der Globalisierung Freitag, Jan 9 2015 


Charlie Hebdo false flag story goes viral, by Kevin Barrett, Veterans Today Editor Freitag, Jan 9 2015 


Was der Welt bevorsteht bis zum goldenen Zeitalter Freitag, Jan 9 2015 


Die Rolle der Inzucht innerhalb der moslemischen Kultur bzw. im Islam und in europäischen Königshäusern Freitag, Jan 9 2015 


Aktuell: Frankreich`s 9/11 – Charlie Hebdo-Video möglicherweise Fake Freitag, Jan 9 2015 


Terraherz

MysteriumGlobal

Anmerkung: Wie kamen diese Terroristen an die Waffen, womit sie das Attentat verübten? Unterstützen Staat und Geheimdienste solche Operation ? Politik und Polizei hat vielleicht die Finger mit im Spiel…Hollande kommt das wie gelegen…
Der KRIEG gegen die TERRORISTEN wird jetzt noch härter gegen den Willen und Widerstand des Volkes durch gesetzt ?
Das Attentat hat die Rechtfertigung für die Politiker geschaffen, stärker im mittleren Osten zu intervenieren ?
Mediale Ausschlachtung per Spektakel ?

Ursprünglichen Post anzeigen 80 weitere Wörter

« Vorherige SeiteNächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: