volksbetrug.net

legidaDie Art und Weise der Darstellung der Ereignisse von Leipzig
in den Systemmedien spricht wieder mal für sich selbst.

Nicht nur dass offenbar die Zahl der Teilnehmer bewußt geringer
dargestellt, sondern auch über die Geschehnisse vor Ort zum
Teil falsch berichtet wurde.

Ein Teilnehmer schreibt :

Die Medien haben die Legidateilnehmer runtergelogen. Es waren gut und
gerne zwischen 15.000 und 20.000 auf dem Platz und noch mehr als das
Doppelte in der Stadt die den anderen zugerechnet wurden.

Insgesamt waren fast 50.000 Legidateilnehmer gestern in Leipzig unterwegs
und höchstens 10.000 bezahlte und zwangsrekrutierte Gegendemonstranten.

Die Polizei zusammen mit der Antifa um 10.000enden das Betreten des Platzes
der Legida unmöglich zu machen. Mehr dazu wird in Berichten die nächsten Tage folgen.

Die Demokratie ist am Ende und geht nahtlos in eine Diktatur über und am Ende
leiden wir dann alle darunter auch die fetten und satten Beamten und Angestellten
und Sklaven…

Ursprünglichen Post anzeigen 477 weitere Wörter