„The Economist“ Frau in der Wirtschaft Samstag, Jan 31 2015 


Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Bibi!

Es könnte ein Hinweis auf Frauen in Führungspositionen sein – Angela Merkel / Aung San Suu Kyi / Mary Barra / Verónica Michelle Bachelet Jeria und Hillary Clinton befinden sich auf dem Bild.

Interessant ist aber auch, dass Frau Zanny Minton Beddoes HIER mit einer Zigarette in der Hand abgebildet ist, wo es doch ein regelrechtes Raucherbashing gibt 😉

Oder sollte das ein Bleistift in ihrer Hand sein, so hält man aber keinen Bleistift – Verwirrung?

PS: Für Neuankömmlinge dieser Kommentar bezieht sich auf die Bearbeitung des kryptischen Titelbilds vom Jänner Economist für 2015

The Economist Titelbild Vorhaben für 2015 – sie zeigen es uns in Bildern :-/ bitte um Beteiligung der Deutung – Danke!

32782634© The Economist – Bald auf dem „Economist“-Chefposten: Zanny Minton Beddoes

In dem britischen Traditionswochenmagazin, das sich als Zeitung versteht steht ein Umbruch auf oberster Etage bevor: Zanny Minton Beddoes wird „Economist“-Chefin.

28.01.2015, von

Ursprünglichen Post anzeigen 83 weitere Wörter

Hat die BRD die DDR annektiert? Samstag, Jan 31 2015 


Nordafrika öffnete seine Gefängnistore für ausreisewillige Verbrecher – bei uns werden sie als Kulturbereicherer begrüßt Samstag, Jan 31 2015 


USA schüren Angst vor Invasion: Wir sind bereit, Lettland gegen Russland zu verteidigen Samstag, Jan 31 2015 


Impfallianz – Bill Gates und Merkel machen Pharmakonzerne mit Impfstoffen reich – zehntausende Mädchen als Testpersonen missbraucht Samstag, Jan 31 2015 


China gibt Smog-Alarm: «Es ist wie im Katastrophenfilm» Samstag, Jan 31 2015 


Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Bibi, wird sich solch ein Vorfall wiederholen, vielleicht nicht nur in China?

The Economist Titelbild Vorhaben für 2015 – sie zeigen es uns in Bildern :-/ bitte um Beteiligung der Deutung – Danke!

Polizist im SmogShanghai (dpa)  Dicke Luft von Shanghai bis Peking: Die Luftverschmutzung hält weite Teile Chinas im Würgegriff. Die Luft riecht rauchig. Verzweifelt greifen die Menschen zu Atemmasken – immer mehr werden krank.

Von Andreas Landwehr, dpa –

Wegen des verheerenden Smogs im Osten Chinas riefen die Behörden in fünf Provinzen die zweithöchste Alarmstufe «Orange» ausgerufen. Die Zahl der Menschen mit Atemwegserkrankungen in Krankenhäusern in Shanghai stieg deutlich, wie staatliche Medien berichteten. Der Verkauf von Atemschutzmasken und teuren Luftfiltern schnellte in die Höhe. «Es stinkt verraucht. Die Luft kratzt richtig im Hals», sagte eine Frau in der Hafenmetropole. «So einen Smog haben wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 58 weitere Wörter

Was ist Geld – sollte jeder verstehen, bevor er über Schulden und Steuern spricht – Hallo Banker Samstag, Jan 31 2015 


10 Real incidents that proves time travelers exist Samstag, Jan 31 2015 


„Deutschland hat Millionen Euro ausgegeben, um das Grippemittel Tamiflu für den Notfall einer …“ Samstag, Jan 31 2015 


Das Erwachen der Valkyrjar

„Deutschland hat Millionen Euro ausgegeben, um das Grippemittel Tamiflu für den Notfall einer Pandemie einzulagern.“

Grippemittel: Neue Analyse spricht Tamiflu geringen Nutzen zu

Deutschland hat Millionen Euro ausgegeben, um das Grippemittel Tamiflu für den Notfall einer Pandemie einzulagern. Doch wie wirksam ist das Medikament eigentlich? Jetzt liegt die bislang umfassendste Studienanalyse dazu vor. weiterlesen …

spiegel.de berichtet: Deutschland hat Millionen Euro ausgegeben, um das GrippemittelTamiflu für den Notfall einer Pandemie einzulagern. Doch wie wirksam ist das Medikament eigentlich? Jetzt liegt die bislang umfassendste Studienanalyse dazu vor. weiterlesen …

dpa.de berichtet dazu: BRÜSSEL (dpa-AFX) – Die Pharmakonzerne Novartis und GlaxoSmithKline (GSK) dürfen ihren Mega-Deal nach einer Entscheidung der EU-Kommission nur unter Auflagen umsetzen. Novartis muss seine Rechte an zwei Krebsmitteln verkaufen, teilten die obersten Wettbewerbshüter Europas am Mittwoch mit. Beide Konzerne müssen zudem Vermögenswerte im Bereich Impfstoffe und Gesundheitsprodukte verkaufen, um das geplante Joint-Venture für rezeptfreie Medikamente und Gesundheitsprodukte gründen…

Ursprünglichen Post anzeigen 285 weitere Wörter

SÜGIDA – Rede Heiko Bernardy: “Hirn- und würdeloses linksradikales Lumpenpack” Samstag, Jan 31 2015 


« Vorherige SeiteNächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: