rundertischdgf

80 Vereine organisieren sich zur „Neuen Deutschen Organisation (NDO)“! Sie erhalten großen Zuspruch von der Merkel Regierung, den Berliner Parteien und allerlei NGOs in Deutschland. Das Stiftungskapital, oder besser gesagt Kapital für Erziehung und Propaganda, von 107 Million ist schon vorhanden. Strippenzieher sind die Weltglobalisierer, auch Frau Albright ist mit von der Partie, die die Puppen tanzen lassen. Diese Migranten wollen unser Land besetzen und den Deutschen das Deutschsein austreiben. So steht im Forderungskatalog u.a.

Die Neuen Deutschen und People of Color müssen präsenter werden: Wir wollen keine Behörden, staatlichen Unternehmen, Parlamente, Gremien, Rundfunkräte, Wohlfahrtsverbände usw., in denen immer noch (fast) nur Herkunftsdeutsche sichtbar sind.

Solange der Anteil von Neuen Deutschen und People of Color in Entscheidungspositionen deutlich unter ihrem Anteil in der Bevölkerung liegt, müssen wir eine Diskussion über Quoten führen.

Also liebe Deutsche wacht endlich auf und begreift welche Stunde geschlagen hat. So soll das…

Ursprünglichen Post anzeigen 14 weitere Wörter