Wir sind aus der Zukunft – We Are From the Future Sonntag, Feb 15 2015 


Verhöhnung der Opfer des Alliierten Bombenholocaust in Dresden Sonntag, Feb 15 2015 


volksbetrug.net

ZERSTÖRUNGSWUT AM MAHNMAL AUF DEM ALTMARKT

Nachdem wir unsere Kranzniederlegung -die beispielsweise von etwa 50 Anhängern
der Piratenpartei und „Dresden Nazifrei“ mit Rufen wie „DRESDEN HATS VERDIENT“
gestört werden sollte- beendet hatten, wurden kurzum von vermutlich genau
diesen Personen(Augenzeugenbricht) die abgelegten Kränze umgedreht und die
Schleifen abgeschnitten.

Dieses ideologisch geprägte Scheuklappendenken und die daraus resultierenden Aktionen
verhöhnen nicht nur die Opfer und deren Angehörige, sondern auch eine ganze Stadt.

dresden_1dresden_2dresden_3Quelle : AfD Dresden (Facebook)

Ursprünglichen Post anzeigen

Englische Künstler haben Israel kulturell boykottiert Sonntag, Feb 15 2015 


Das Erwachen der Valkyrjar

66f2bfcae3da2c8ef0e8e820d6025b2c_L

Etwa 700 Künstler und Kulturaktivisten in England haben ihre Abscheu gegenüber Verbrechen Israels gegen das palästinensische Volk unterstrichen.

Sie ließen verkünden, dass sie keine kulturelle und professionelle Zusammenarbeit mehr mit Israel und Institutionen in Verbindung mit Israel haben werden. In einer Erklärung, die in Guardian und auf er Webseite „Künstler für Palästina und England“ veröffentlichten, hieß es: Wir haben akzeptiert, keine Zusammenarbeit mit Israel oder Institutionen, die mit ihm in Verbindung stehen, zu haben. Israel hat im Gaza-Krieg vergangenen Sommer bis heute die Angriffe gegen palästinensische Ländereien fortgesetzt; es respektiert weder ihr Leben noch ihr politisches Leben.Die Künstler schrieben mit Blick auf den Bericht einer Bürgerrechts- und Menschenrechtsgruppe: Der Gaza-Angriff vergangenen Sommer gehörte zu den unbarmherzigsten und blutigsten Angriffen in der Geschichte der Besatzung Palästinas. Heute schreitet Palästina einer menschlichen Katastrophe zu. Beim barbarischen Angriff Israels gegen Gaza letzten Sommers fanden rund 2200 Palästinenser, hauptsächlich Zivilsten, den Märtyrertod; über…

Ursprünglichen Post anzeigen 11 weitere Wörter

VORSICHT VOLKSVERARSCHUNG! – Suche nach Atommüllendlager beginnt von vorn Sonntag, Feb 15 2015 


Der 100. Affe – Das Wissen über die morphogenetischen Felder Sonntag, Feb 15 2015 


Bundespräsident Gauck, ist er verwirrt? Sonntag, Feb 15 2015 


volksbetrug.net

 Die Rede von Bundespräsident Gauck, anläßlich der Bombardierung Dresdens:
Wer sich dieses Video ansieht und anhört, braucht sehr starke Nerven. Was dieser Präsident von sich gibt spottet jeder Beschreibung. An sich nimmt man an, daß der erste Mann im Staat für sein eigenes Land spricht. Nicht so bei unserem Präsidenten. Er stellt Deutschland (die deutsche Bevölkerung) als Wurzel allen Übels dar.
Wenn man seiner Rede folgt, kommt man schnell zu dem Schluß, daß die von ihm geleugnete Zahl von ca. 200.000 Toten, selbst schuld an ihrem Schicksal waren. Sie hatten halt das Pech, gerade zu dem Zeitpunkt in Dresden zu sein, als diese Stadt zerbombt wurde….
Ein Schande ist der Typ !
Gauck hat wohl vergessen, dass nicht die Völker Europas, sondern die Regierungen einzelner oder eben mehrerer Länder den Krieg vom Zaune gebrochen und geführt haben!
Es waren Politiker!!!
So steht er doch den Verantwortlichen näher als…

Ursprünglichen Post anzeigen 102 weitere Wörter

Die Totenschiffe auf dem Meeresgrund Sonntag, Feb 15 2015 


Wer rettet Wen ? Sonntag, Feb 15 2015 


Feuersturm Dresden 1945 Wir Wurden Nicht Befreit Sonntag, Feb 15 2015 


Feuersturm Dresden 1945 Wir Wurden Nicht Befreit Sonntag, Feb 15 2015 


« Vorherige SeiteNächste Seite »