Ukraine / Weltkrieg? / Einschätzung der Lage durch Christoph Hörstel Dienstag, Feb 17 2015 


bumi bahagia / Glückliche Erde

Christoph Hörstel hat viele Informationen. Er kommt zum gleichen Schluss wie ich, der ich auf ein paar Happen im Internet angewiesen bin.

Ursprünglichen Post anzeigen 469 weitere Wörter

Leipziger Verwaltungsrichter verbieten LEGIDA-Marsch und beugen damit erneut das Recht in Sachen Versammlungsfreiheit Dienstag, Feb 17 2015 


Deutsche Medien als Megaphone des US-Außenministeriums Dienstag, Feb 17 2015 


Die Propagandaschau

Das US-Außenministerium behauptet wieder einmal, man beobachte Informationen über eine „neue Kolonne russischer Militärausrüstung“ auf dem Weg nach Debalzewo. Es gibt keine Belege. Keine Bilder. Keine Beweise. Wie immer nur heiße Luft und deshalb reine Kriegspropaganda.

statedep_Kolonne

Für deutsche Medien kein Grund, diese „Information“ zu hinterfragen. Aus den vom State Departement verbreiteten kriegsvorbereitenden Lügengeschichten der jüngeren Geschichte hat man nichts gelernt und will man auch gar nichts lernen. So schafft es diese unbelegte Propaganda einmal mehr in die deutsche Lügenpresse, um die Mär von der „russischen Aggression“ aufrecht zu erhalten:

SPIEGEL:

Spiegel_KolonneFAZ:

FAZ_KolonneSüddeutsche:

SZ_KolonneTagesschau:

tagesschau_Kolonne

Auch über den Hörfunk verbreitet die ARD die Propaganda des US-Außenministeriums ohne klarzustellen, dass es wieder einmal nicht die geringsten Beweise gibt.

Mit dem Pressekodex, der eine Prüfung auf Wahrheitsgehalt fordert, haben diese Schmieren- und Kriegsjournalisten nicht mehr das Geringste zu tun. Dieser fordert umissverständlich:

1. Wahrhaftigkeit und Achtung der Menschenwürde

Die Achtung vor der Wahrheit

Ursprünglichen Post anzeigen 101 weitere Wörter

Bevölkerung von Donbass: Wir wollen nicht zur Ukraine gehören Dienstag, Feb 17 2015 


Terraherz

Der Kosake Ewgenij, Rufname „Hetman“ von der Hundertschaft „Schwarzer Rabe“ berichtet über den Verlauf der Waffenruhe in VRL exklusiv für die Nachrichtenagentur „News Front“.
Gestern wurden aus Richtung der Luhansker-Siedlung sechs Artilleriegeschosse in Richtung der Positionen von Bürgerwehr abgefeuert. Die Armee von Neurussland hat das Feuer nicht erwidert, da die Einhaltung der Waffenruhe derzeit oberste Priorität hat.
Was die Situation mit den Minsker Abkommen anbetrifft, die Bevölkerung und die Bürgerwehr sind sich einig: Niemand hier will zur Ukraine gehören.

NewsFront DE

Ursprünglichen Post anzeigen

Nathan Yahoo stockt den Etat für Einwanderer auf und hofft auf einen Massenexodus Dienstag, Feb 17 2015 


Poroschenkos Familie aus Kiew geflohen – Hintergrund: Ultimatum des Rechten Sektors wegen Kessel von Debaltsevo Dienstag, Feb 17 2015 


Kriminelle tragen Uniform Dienstag, Feb 17 2015 


BREAKING NEWS Intel from Lada Ray 2-17-15… „US Mini-Nukes Delivered to Ukraine; Poroshenko’s Family Urgently Leaves the Country“ Dienstag, Feb 17 2015 


GEZiefer nimmt alte Fotos georgischer Panzer von 2009 um angebliche aktuelle „russische Invasion“ zu melden Dienstag, Feb 17 2015 


AAA

Was der ZDF macht ist Kriegshetze. Da gibt es einschlägigen Paragraphen im Strafgesetzbuch. Aber weil in Deutschland Staatsanwälte weisungsgebunden sind und letztlich von denselben Figuren gesteuert werden, die auch das ZDF lenken darum wird keine Anklage erhoben.

In die Köpfe die Lüge zu pflanzen es seien heute russische Panzer aktiv in der Ukraine ist Anstachlung und Vorbereitung zum Angriffskrieg. ich kannte mal welche die für das GEZiefer „arbeiteten“. Hell in der Birne waren die wahrlich nicht.

RT Deutsch:

ZDF belegt mal wieder “russische Invasion” mit Bildern von georgischen Panzern aus dem Jahr 2009

Erneut hantiert das ZDF mit Bildern von angeblich russischen Panzern in der Ukraine. In dem am 12. Februar erschienen Artikel „Suche nach Frieden für die Ukraine“ verwendet der Fernsehsender offenkundig falsche Bilder, bei denen weder die Orts- noch die Zeitangabe stimmen. Tatsächlich stammen die Photos von 2009 und zeigen nicht etwa russische sondern georgische Panzer.

Ursprünglichen Post anzeigen

Erster “Freie – Energie – Stromerzeuger” kommt!? Dienstag, Feb 17 2015 


volksbetrug.net

Den eigenen, selbstlaufenden Stromerzeuger im Haus. Strom rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Ohne Öl, Gas, Sonne, Wind usw.  Keine Abhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz und von Stromkonzernen mehr.

Keine Abhängigkeit von Politikern, die den Strompreis mit Gebühren, Abgaben, Steuern und sonstigen Selbstbedienungseinrichtungen, in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt haben. Kein Stromausfall mehr.

Macht Neckermann das wirklich möglich?

energy tuner

Diese Ankündigung war wirklich eine dicke Überraschung.

Am 17.01.2015 wurde in Berlin der neue StromtarifNeckermann Family & Friends” offiziell bekannt gegeben. Anwesend waren ca. 400 Vertriebspartner der Neckermann Synenergy Vertriebsfirma.

Als Überraschung wurde dann bei dieser Veranstaltung der selbstlaufende Stromerzeuger “Energy Tuner” von der Firma Neckermann Neue Energien AG vorgestellt. Die Erklärung zum Gerät wurde mit einem ca. 4-Minuten-Video gegeben (am Ende des Textes ist das Video eingestellt). Wie die Technik funktioniert, wird darin natürlich nicht verraten.

Wer…

Ursprünglichen Post anzeigen 364 weitere Wörter

Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: