Terraherz

Sprecher der russischen Ermittlungskomiteee über die möglichen Mordmotiven an Oppositionspolitiker Boris Nemzov. Er wurde von Unbekannten aus einem vorbei fahrenden Auto am 27.02.15 in Moskau erschossen. Als Hauptmotiv wird von den Ermittlern, als auch von vielen russischen Bürgern, eine Provaktion angesehen, um die politische Lage in Russland zu destabililieren, und insbesondere das Ansehen von Präsident Putin in russischer Gesellschaft, als auch im Westen, zu untergraben. Der Mord wurde direkt gegenüber dem Kreml, und einen Tag vor dem geplanten Marsch der Opposition in Russland durchgeführt, was für einen politischen Tatmotiv spricht.

AntiProPaganda

Ursprünglichen Post anzeigen