Thilo Sarrazin: Ganze rumänische Dörfer siedeln nach Deutschland um. Samstag, Mrz 28 2015 


Wer private Flüchtlingsaufnahme verweigert, der soll bestraft werden Samstag, Mrz 28 2015 


volksbetrug.net

Starker Tobak von einem gewissen Götz Jäger aus Loxstedt, ob dieser Herr
unter einen Pseudonym  schreibt, können wir nicht beurteilen, verfasst
einen Kurz-Artikel in einer vermutlichen Kreiszeitung mit der Schlagzeile
„Trauerspiel mit Asylsuchenden“.

Er prangert die miserable Willkommenskultur für Asylanten in Bremerhaven
und LK Cuxhaven an, man solle sich ein Beispiel an Hamburg nehmen.

Ferner ist er der Meinung, dass sogenannte Asylbewerber in Hotels
und Privatpensionen untergebracht werden sollen, und sollten diese
wegen der Urlaubssaison belegt sein, so sollten Familien mit Eigenheimen
und großen Wohnungen verpflichtet werden, diese aufzunehmen.

Eine Verweigerung der Aufnahme sollte sofort mit Sanktionen bestraft
werden, jeder Bürger stehe aufgrund der Geschichte in der Pflicht
Flüchtlinge aufzunehmen und hat kein Recht, sich dem zu widersetzen.

Von wann dieser Artikel ist, können wir nicht prüfen, da von Kreuzfahrtschiffen
zur Unterbringung von Flüchtlingen in Hamburg geschrieben wird, gehen wir
von einem jüngeren Datum der Veröffentlichung aus.

M4102Quelle : Netzplanet

Ursprünglichen Post anzeigen

Der Staat ist ein Virus .. Samstag, Mrz 28 2015 


volksbetrug.net

vater_staat_teilt_aus_619755Der Mensch besteht aus ca.100 Billionen Zellen. Wenn er krank ist
oder Schmerzen hat, dann fühlt keine dieser Zellen den Schmerz oder
die Krankheit, sondern ausschließlich er.

Wer ist aber er, wenn er ausschließlich aus Zellen besteht und keine
einzige dieser Zellen „leidet“? Das Ganze ist offenbar mehr als die
Summe seiner Teile, wie schon Aristoteles sagte.

Beim Staat ist es übrigens umgekehrt. Der Staat besteht aus x Millionen
Menschen. Wenn der Staat krankt, dann leiden exakt diese Menschen und
nicht der „Staat“, der über kein Nervensystem verfügt.

Die Summe der Leiden der Menschen potenziert sich, während der
Staat weiterhin aufgebläht und dekadent auf Kosten der Bürger
sein parasitäres Dasein fristet.

Der Staat ist wie ein Virus. Er ist im eigentlichen nicht lebendig
und zwingt seinem Wirt (den Menschen) sein Programm auf, für ihn zu
produzieren und sich selbst dabei zu vergiften, während seine Macht
und sein invasiver Einfluss sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 5 weitere Wörter

Frankreich zwingt seine Kinder zur Impfung Samstag, Mrz 28 2015 


Das Erwachen der Valkyrjar

Der französische Verfassungsrat hat entschieden: Erziehungsberechtigte müssen ihre Kinder gegen Tetanus, Diph­the­rie und Kinderlähmung impfen lassen. Andernfalls drohen ihnen Bußgelder – und Haftstrafen.

impfen-tut-not-als-noetigerDie gesetzliche Impfpflicht in Frankreich ist verfassungskonform. Das hat der französische Verfassungsrat (Conseil Constitutionnel) am Freitag entschieden. In Frankreich sind damit weiterhin alle Erziehungsberechtigten verpflichtet, ihre Kinder gegen Tetanus, Diph­the­rie und Kinderlähmung impfen zu lassen. Andernfalls kann den Kindern der Besuch öffentlicher Einrichtungen wie Kindergärten oder Schulen verweigert werden. Verstöße gegen die Impfpflicht können mit Geldstrafen bis zu 30.000 Euro und mit Haftstrafen bis zu zwei Jahren geahndet werden.

Ein Ehepaar aus Auxerre hatte den Verfassungsrat am 15. Januar mit einer „vorrangigen Frage zur Verfassungsmäßigkeit“ befasst. Marc und Samia Larère argumentierten, der Impfzwang verstoße gegen das in der Verfassungspräambel verbürgte „Recht auf Gesundheit“. Sie haben sich geweigert, ihre Tochter im Alter von drei Jahren impfen zu lassen, weil sie schädliche Nebenwirkungen des Impfstoffs befürchten.

Auch ihr zwei…

Ursprünglichen Post anzeigen 193 weitere Wörter

Germanwings und das Lügenkartell Samstag, Mrz 28 2015 


sabnsn

Das soll erst einmal mein letzter Beitrag zu diesem Vorgang sein.
Dass es anders war als es auf Geheiß der Politik verkündet wurde und noch wird steht außer Zweifelt. Und allem voran die ARD “Wir machen Meinung“
Auch wenn alles ganz anders war. Das Volk muss ja nicht alles erfahren – darf es nicht.
Würde das womöglich den Glauben an das System erschüttern. MH-370, MH-17 und nun Germanwings.

http://www.spiegel.de/panorama/flug-mh370-was-wurde-eigentlich-aus-der-verschollenen-boeing-777-a-1002817.html
http://uncut-news.ch/russland/mh17-das-schweigen-der-medien-ist-ohrenbetaeubend/

ERGÄNZUNG zu:

Germanwings – Man braucht einen Sündenbock

https://sabnsn.wordpress.com/2015/03/27/germanwings-man-braucht-einen-sundenbock/
.

Die französische Transportministerin Ségolène Royal hat neue Informationen zum Absturz der Germanwings-Maschine. Offenbar sind die letzten Minuten des Fluges entscheidend für die Lösung des Rätsels.

Was Augenzeugen in den südfranzösischen Alpen berichtet hatten, hat die französische Regierung nun bestätigt. Transportministerin Ségolène Royal erklärte laut der britischen Zeitung Independent vor den Medien, dass ein Kampfjet der französischen Luftwaffe am Dienstagmorgen aufgestiegen war, um den Airbus A320 von Germanwings zu erreichen, nachdem…

Ursprünglichen Post anzeigen 809 weitere Wörter

’Alles wird gut.’ (Luzifer) – ein etwas anderes Channeling Samstag, Mrz 28 2015 


Flug 4U / Diesmal nicht Putin / Diesmal noch sonnenklarer Samstag, Mrz 28 2015 


bumi bahagia / Glückliche Erde

Zuerst ein Wort von Herzen.

Ich erhoffe Segen fuer die Verstorbenen und Trost fuer die Hinterbliebenen des Absturzes.

**********

Nun Haehmemodus.

In Blitzeseile hat die franzoesische Staatsanwaltschaft den Verursacher des Ungluecks eruiert.

Ursprünglichen Post anzeigen 335 weitere Wörter

Österreich: Guter Handel löst Konflikte eher als Sanktionen Samstag, Mrz 28 2015 


BLACK BOX OF THE GERMANWINGS PLANE WAS STOLEN TO COVER UP A GLOBALIST FALSE FLAG Samstag, Mrz 28 2015 


Neue US-Waffen: „Menschenverhalten steuern“ Samstag, Mrz 28 2015 


Das Erwachen der Valkyrjar

19.02.2013, 13:04

http://german.ruvr.ru/2013_02_19/Neue-US-Waffen-Verhalten-der-Menschen-steuern/

Um ihre geopolitische Dominanz zu sichern, basteln die USA an neuartigen Waffensystemen, stellt ein russischer Militärexperte fest. Das Pentagon setze insbesondere auf Flügelraketen, aber auch auf psychologische und Klima-Waffen. In einem Gastbeitrag für die russische Wochenzeitung „WPK“, deren neue Printausgabe am Mittwoch erscheint, beschäftigt sich der russische Militärexperte, General a.D. Leonid Iwaschow, mit Zielen und Methoden der geopolitischen US-Strategie. Er schreibt, der Zerfall der Sowjetunion habe den USA und dem „transnationalen Kapital“ den Weg zu einer monopolaren Welt geebnet. Dieses Ziel sei im US-amerikanischen Sicherheitskonzept aus dem Jahr 1992 verankert. Die drei wichtigsten Richtungen seien dabei skizziert worden: Erstens gehe es um wirtschaftliche Dominanz und Festbindung an den US-Dollar, zweitens um militärische Überlegenheit und drittens darum, amerikanische Werte und Lebensstandards allen anderen aufzuzwingen. In der ersten Phase habe Amerika vor allem auf militärische Methoden gesetzt, so Iwaschow weiter. In den 1990er Jahren seien die Militärausgaben gestiegen, ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 393 weitere Wörter

« Vorherige SeiteNächste Seite »