Deutsch-deutsche Zeitumstellung 1980 – Als die DDR der Zeit voraus sein wollte Sonntag, Mrz 29 2015 


Sexueller Missbrauch: Proteste bei Weihe von Bischof Juan Barros Madrid in Chile Sonntag, Mrz 29 2015 


Das Erwachen der Valkyrjar

bischofProteste und drei Festnahmen bei Weihe von Bischof Juan Barros Madrid (Foto: Screenshot YouTube)

Mindestens 650 Demonstranten (Angaben der Polizei) haben am Samstag (21.) im Süden Chiles versucht die Weihe eines katholischen Bischofs zu stoppen. Sie beschuldigten ihn der Vertuschung des sexuellen Missbrauchs seines Mentors Fernando Karadima Farina (84) an Jugendlichen. Bischof Juan Barros Madrid (58) soll demnach seine Position genutzt haben, um Untersuchungen hinsichtlich der sexuellen Übergriffe verzögert/vertuscht zu haben.

Barros war ein Schützling von Pater Karadima, der jahrzehntelang (1950er-Jahre bis 2006) in der Hauptstadt Santiago de Chile in der Jugendarbeit tätig war und regelmäßig die Messe zelebrierte. Im Februar 2011 hatte der Vatikan Karadima schuldig des sexuelles Missbrauchs an Kindern befunden. Der Heilige Stuhl forderte ihn zu einem Leben in “Buße und Gebet” in einem Kloster in Santiago auf. Monate später eröffnete ein Richter ein Strafverfahren gegen ihn und sprach ihn der angeblichen Verbrechen schuldig, die er viele…

Ursprünglichen Post anzeigen 107 weitere Wörter

deutsch/germanisch als Mutter von weltweiten Sprachen … englisch ist nichts weiter als ein degenerierter deutsch/germanischer Dialekt Sonntag, Mrz 29 2015 


deutschelobby

Sprache:

englisch ist nichts weiter als ein degenerierter deutsch/germanischer Dialekt….die Weltsprache der Degenerierten…..das sagte ich schon immer…jetzt ist es 100% bewiesen!

ohne den deutschen Vorfahren gebe es die „englische“ Kultur nicht. Die „englische“ Kultur ist nichts weiter als eine auf einer Abart germanischer Sprachen bezogene Randerscheinung der Germanen

Friesisch ist ein germanischer Dialekt. Englisch ist lediglich eine Dialektform des Friesischen. Die Engländer besitzen keine eigene Sprache, sondern nur einen deutschen Dialekt. Genau wie die Holländer, Dänen u.v.a.

Sprachwissenschaftlich bewiesen:

Die großen germanischen Sprachen

Insgesamt zehn germanische Sprachen besitzen jeweils mehr als eine Million Sprecher.

  • Englisch ist die sprecherreichste germanische Sprache mit rund 340 Millionen Muttersprachlern und über 1,5 Milliarden Zweit- und Drittsprechern.

  • Deutsch wird von etwa 120 Millionen Muttersprachlern und mindestens 80 Millionen Zweitsprechern gesprochen.

indogermanische Sprachfamilien_der_Welt_(non_Altai)

indogermanische Sprachfamilien_der_Welt_(non_Altai)

kelten_keltogermanen

kelten_keltogermanen

Weitere germanische Sprachen mit jeweils mehr als einer Million Sprechern sind:

Ursprünglichen Post anzeigen 181 weitere Wörter

Raus aus der „EU“: Wird Österreich Ende Juni 2015 aus der „EU“ austreten? Sonntag, Mrz 29 2015 


deutschelobby

sollte die Abstimmung rechtlich einwandfrei verlaufen, also nicht gefälscht wie die letzten Wahlen in der BRiD oder auch die schottische Freiheits-Wahl,

sollte dann ein klares „Ja“ für den sofortigen Austritt das Ergebnis sein, dann wäre dies nicht nur die beste Nachricht der letzten 25 Jahre, sondern ein

Signal für eine Austritts-Bewegung im gesamten „EU“-Europa…

das die „EU“ und ihre Büttel ein solches Resultat nicht zu lassen werden, sollte jedem klar sein. Es mag nur daran erinnert werden, dass Irland seinerzeit

zweimal mit „Nein“ abgestimmt hat und dann zu einer dritten Wahl gezwungen wurde unter Androhungen von schweren Strafen gerade im wirtschaftlichen Bereich…

Merkel, eine erklärte Anti-Demokratin, hat dies deutlich gesagt: „wir lassen solange abstimmen bis uns das Ergebnis gefällt!“ 

so viel zum Vertrauen in eine „Abstimmung“.

daher ist es schon unverständlich, warum die Antragsteller für einen „EU“-Austritt, nicht zumindest auf die reale Gefahr einer Wahlbeeinflussung hingewiesen haben…

nein, das werden…

Ursprünglichen Post anzeigen 98 weitere Wörter

Obama verweigert ein Treffen mit den NATO-Generalen wegen dem Abschuss der Germanwings Sonntag, Mrz 29 2015 


Wir rasen auf den Abgrund zu! Sonntag, Mrz 29 2015 


Conservo

Über die Untätigkeit der meisten Deutschen angesichts der Gefahr durch Linke und Islam: “Genauso muss das 1933 gelaufen sein”

Von Tatjana Festerling

„Diese verkopften und Angst kaschierenden Menschen warten lieber noch – auf die perfekte Organisation, die perfekte Partei, den perfekten Moment, auf perfekte Ideen, perfekte Konzepte, perfekte Redner, perfekte Termine und die perfekte Welle. Außerdem ist man zum Großteil ja auch in direkter oder indirekter Folge vom Staat abhängig – durch Beschäftigung, durch Förderung, durch Kundenverhältnisse. Also mal lieber noch in Deckung bleiben, sonst riskiert man ja persönliche Nachteile. Genauso muss das 1933 gelaufen sein, wir können uns das grade live noch mal ansehen.“ (oriana_fallaci)

Man muss akzeptieren lernen, dass viele westdeutsche Großstädte hoffnungslos verloren sind. Verloren an Herzlosigkeit und den rückständigen Islam. Wo soll der Kampfgeist für die eigene Kultur, die Heimat auch herkommen, bei Menschen, die teilweise in dritter Generation von Sozialleistungen des Staates leben, also abgestumpft…

Ursprünglichen Post anzeigen 354 weitere Wörter

Enthüllt: Die perversen Pläne der »Weltelite« – und wie sie wahr werden Sonntag, Mrz 29 2015 


2CHELLOS Sonntag, Mrz 29 2015 


« Vorherige Seite