Globaler Marsch gegen Chem­trails und Geo­en­gi­nee­ring am Samstag den 25.4.2015 in Berlin Donnerstag, Apr 9 2015 


Solar Warden is an ultra-secret project that maintains a fleet (or several fleets) of spaceships that are operating within our solar system. Donnerstag, Apr 9 2015 


Tröglitzer Ex-Bürgermeister von Antifa bedroht Donnerstag, Apr 9 2015 


Gegen den Strom

Markus Nierth zwischen Skylla und Charybdis

flickr.com/ delete08/ (CC BY-NC 2.0)

Der im März zurückgetretene Ortsbürgermeister von Tröglitz, Markus Nierth, ist nach einer uns vorliegenden Information von der Antifa bedroht worden, sich nicht gegen das geplante Asyl-Projekt zu stellen.

Nierth, der von einem Bekannten als sensibel beschrieben wird, hatte sich im Dezember in einem mehrseitigen Schreiben an die Tröglitzer Einwohner gewandt und versucht, diese auf die geplante Unterbringung von etwa 50 “Flüchtlingen” vorzubereiten. Er bat um Verständnis und Offenheit, sprach jedoch auch von eigenen Ängsten und Befürchtungen. Der Begriff “Angst” / “Ängste” kam in dem Schreiben zahlreiche Male vor. Zusammen mit weiteren Attributen wie “ohnmächtig”, “inneres Ringen” oder “innerlich zerrissen” strotzt der lange Appell geradezu vor Sorge. An einer Stelle formulierte Nierth gar, die “Ausländer” könnten “vielleicht mit unseren Töchtern und Frauen unanständig oder gar schändlich umgehen”.

Viele Tröglitzer verstanden Nierths Schreiben nicht nur zwischen den Zeilen als Ausdruck großer…

Ursprünglichen Post anzeigen 477 weitere Wörter

Realitäten Donnerstag, Apr 9 2015 


Männer trinken so lange bis das Gehirn weichgesoffen ist



Frauen telefonieren so lange bis das Gehirn weichgekocht ist

null


Opium fürs Volk Teil 3: Zucker – Widerstand zwecklos? Donnerstag, Apr 9 2015 


Gesundheits-EinMalEins

Weiland-Wissen

von Mark Weiland am 3. Juni 2014

Zucker ist lebensnotwendig und ein wichtiger Energielieferant, ganz besonders für unser Gehirn. Zucker trägt aber auch maßgeblich zu Karies, Akne, Übergewicht, Diabetes Typ II, Knochenerkrankungen, Depression, Hyperaktivität, Angstzuständen, Schlafstörungen usw. bei und macht süchtig. Wie kann die Natur nur solch einen Widerspruch hervorbringen? Erst einmal: Zucker ist etwas ganz Natürliches – gespeicherte Sonnenenergie. Pflanzen wandeln Sonnenlicht, CO2 und Wasser mittels der Photosynthese in Zucker um. Des weiteren verwandeln sie die anorganischen Mineralstoffe und Spurenelemente aus der Erde in organische Verbindungen und stellen Vitamine und Enzyme her, die für unseren Zuckerstoffwechsel wichtig sind. Mutter Natur hat eben mitgedacht.

Zucker_Herz_ErdbeereBei der industriellen Herstellung von ­Zucker hingegen entsteht ein chemisch reines Isolat, frei von diesen physiologischen Wirkstoffen. Durch den Verzehr von isolierten Kohlenhydraten wie Haushalts-, Frucht-, Trauben-, Milch- und Vollrohrzucker, Weißmehl, Sirup, Fruchtsäften usw. setzen wir eine ganze Kettenreaktion an Problemen in Gang: Kalzium- und Vitamin-B-Entzug…

Ursprünglichen Post anzeigen 431 weitere Wörter

verfehlte „Flüchtlings“politik: Sachsens Ministerpräsident Reiner Haseloff: „Das Volk hat zu gehorchen…deren Meinung interessiert uns nicht!“ Donnerstag, Apr 9 2015 


Viele Lebensmittel haben bereits eine Weltreise hinter sich Donnerstag, Apr 9 2015 


Das Erwachen der Valkyrjar

besonders-in-fertiggerichten-finden-sich-oft-zahlreiche-zutaten-mit-unterschiedlicher-herkunft-Bevor eine Hühnerbrust auf unserem Teller landet, ist sie weit gereist. Noch weiter werden die Wege, wenn es sich um ein Fertiggericht handelt. So kann es sein, dass die Zutaten einer panierten und gefüllten Hähnchenbrust aus mehr als zehn verschiedenen Ländern stammen. Das birgt Gefahren. So steigt das Risiko, dass Keime oder Chemikalien ins Essen geraten. Darauf weist die Weltgesundheitsorganisation (WHO) anlässlich des Weltgesundheitstages 2015 hin. Sein Motto lautet: „Lebensmittelsicherheit: vom Bauernhof zum Teller.“

Für die gefüllte Hühnerbrust hat Professor Alan Reilly vom Amt für Lebensmittelsicherheit in Irland die Herkunft der verschiedenen Zutaten zusammengetragen. So stammt die Butter für das Geflügelgericht aus Irland, das Fleisch aus Belgien und das Knoblauchsalz aus China.

Klicken Sie auf die Grafik rechts, um für noch mehr Zutaten die Herkunft zu erfahren.

Beispiel EHEC: Globaler Handel birgt Risiken

Doch eine große Zahl an Zutaten und lange Wege bergen das Risiko, dass es zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 257 weitere Wörter

EU = NWO – was da auf uns zukommt! Donnerstag, Apr 9 2015 


sabnsn

EU = NWO_was da auf uns zukommt!

Nehmt Euch die Zeit und schaut Euch die beide nachstehenden Videos in voller Länge an.

Es ist existenziell wichtig!

Freier Bürger in einem freien Land zu sein – oder SKLAVE in einer neuen Weltordnung.

Was die EU da mit uns vor hat
ist unfassbar für den normalen Menschenverstand. Dagegen sind TTIP, CETA, TISA Peanuts.

DAS ABARTIGSTE was die Zivilisation auf unserem Planeten in ihrer fünftausendjährigen Geschichte je hervorgebracht hat.

EU – Was da auf uns zukommt_01 (SY)


http://www.4shared.com/video/drhPJCR2ba/EU_-_Was_da_auf_uns_zukommt_01.html
.

EU – Was da auf uns zukommt 02 (SY)


http://www.4shared.com/video/NXkqjlfGba/EU_-_Was_da_auf_uns_zukommt_02.html
.
Es kann nur noch heißen: RAUS AUS DER EU –
.
Und das so schnell wie möglich.

.


glG. Sabine

Ursprünglichen Post anzeigen

Man braucht weder einen Führerschein noch eine Fahrerlaubnis um legal Auto zu fahren Donnerstag, Apr 9 2015 


Benjamin Fulford’s Sicht Donnerstag, Apr 9 2015 


bumi bahagia / Glückliche Erde

Lieber Besucher. Ich bitte dich ausdruecklich zur Kenntnis zu nehmen, dass ich Benjamin Fulford wie einen SF Roman lese. Das heisst, ich lese seine Texte mit Spannung und Vergnuegen, und ich nehme sie nicht fuer voll kongruent mit dem, was auf der Erde wirklich passiert.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.556 weitere Wörter

Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: