Blütensthaub

weintrauben 002Die Heilwirkung der Traube ist vielseitig. Sie hat ballaststoffreiche Schalen und beseitigen damit Darmträgheit und Verstopfung und wirken gleichzeitig entwässernd und entgiftend. Sie reinigen Nieren, Blase und Harnwege und unterstützen Maßnahmen zur Gewichtsreduktion. Neuesten Studien zur Folge machen Trauben das Blut und den Urin alkalisch (basisch). Dadurch können saure Stoffwechselschlacken wie z. B. Harnsäure leichter ausgeschieden werden. Damit wirkt Sie auch ausgezeichnet gegen Gicht-, Rheuma- und Arthroseschmerzen.- Weintrauben

Ursprünglichen Post anzeigen