Das Erwachen der Valkyrjar

 300442765Der neue russische Kampfjet T-50 ist dermaßen fortgeschritten, dass der Pilot fast zu einem integralen Bestandteil der Konstruktion wird. Die Serienproduktion soll demnächst beginnen, doch die Elektronik-Hersteller tüfteln bereits an spektakulären Verbesserungen.

„In gewisser Hinsicht ist die T-50 ein fliegender Roboter. Die Reaktionen des Piloten sind in den Regelkreis eingeschaltet. In diesem Sinne ist der Pilot quasi ein Bestandteil des Kampfjets“, sagte Wladimir Michejew vom russischen Elektronik-Hersteller KRET am Montag.

Die T-50 dürfe als „intelligentes“ Flugzeug bezeichnet werden. Die Maschine habe eine „intelligente Außenhaut“, um unterschiedliche Funktionen miteinander zu kombinieren. „Etwa in der Tragfläche befindet sich die aktive Verteidigungs-Anlage des Typs Himalaya. Dadurch werden nicht nur die erforderlichen Flug-Parameter ermöglicht, sondern auch Funktionen als Radar und Störsender“, so Michejew.Die Staatsholding Rostec, zu der auch KRET gehört, erläutert auf ihrer Webseite, was eine „intelligente Außenhaut“ bedeutet: „Das System eingebauter Elemente am ganzen Rumpf soll der Besatzung zu jedem Zeitpunkt ermöglichen, ein vollständiges…

Ursprünglichen Post anzeigen 292 weitere Wörter