Diplomatischer Eklat: Moskau weitet Einreiseverbot auf weitere Deutsche aus Sonntag, Mai 31 2015 


In Texas darf man jetzt Waffe zeigen Sonntag, Mai 31 2015 


„ExtremNews …unterwegs“ mit G. Wisnewski: Die Bilderberg-Konferenzen Sonntag, Mai 31 2015 


Terraherz

Das Videointerview mit dem Politikwissenschaftler Gerhard Wisnewski wurde im Anschluss seines Auftritts beim Quer-Denken.TV Kongress 2014 aufgenommen, hat jedoch bis jetzt nichts an seiner Aktualität verloren.

Das Video gehört zum Bericht über die aktuelle Bilderberg-Konferenz der hier zu lesen ist: http://www.extremnews.com/berichte/we…

extremnews

Ursprünglichen Post anzeigen

Star Dreck VIIIc – Star Trek: Deep Space Nine, Teil 1: Interstellare NWO Sonntag, Mai 31 2015 


Wie die Psychiatrie Geisteskranke erzeugt Sonntag, Mai 31 2015 


Das Erwachen der Valkyrjar

Die Lage in Deutschland

Täglich werden in Deutschland im Durchschnitt 1.600 Menschen in eine Psychiatrie eingewiesen, viele davon gegen ihren Willen. Gemäß dem Gesetz kann jede Person für 1-2 Tage (variiert nach Bundesland) gegen ihren Willen in einer Psychiatrie festgehalten und mit persönlichkeitszerstörenden Psychopharmaka „behandelt“ werden. Dann kommt ein Richter, um den Patienten zu begutachten und darüber zu entscheiden, ob er weiter (auch gegen seinen Willen) in der Psychiatrie behandelt werden soll.

Der Patient steht zu diesem Zeitpunkt meistens bereits unter Psycho-Drogen, so dass er sich selbst nicht angemessen verteidigen kann. In den seltensten Fällen hat der Patient überhaupt noch eine Möglichkeit, einen Anwalt einzuschalten. Nach der Behandlung mit Psychopharmaka sind die Patienten oft derart gelähmt, dass es ihnen unter den schweren Nebenwirkungen schwer fällt, überhaupt einen klaren Gedanken zu fassen, zu sprechen oder zu schreiben. So verlässt sich der Richter meist auf den Psychiater und verfügt in 39 von…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.614 weitere Wörter

Wie man sich der Überwachung durch Google entziehen und seine persönlichen Daten schützen kann Sonntag, Mai 31 2015 


Behörden reden mögliche Schall-Schäden klein Sonntag, Mai 31 2015 


Das Erwachen der Valkyrjar

Macht der Infraschall von Windrädern krank? Die „Welt am Sonntag“ berichtete über Leiden von Anwohnern in Dänemark. Nun reagieren dänische und deutsche Stellen – mit eigenwilligen Antworten.

infraschall durch windräder- eine gesundheitsgefahr

Die „Welt am Sonntag“ ging in einem mehrseitigen Report, der Anfang März auch im Internet erschien und dort lebhaft diskutiert wurde, der Frage nach, ob der unhörbare Infraschall von Windkraftanlagen krank macht.

Das starke Leserinteresse erklärte sich schon allein aus der hohen Zahl betroffener Anwohner der jährlich rund 1500 neu errichteten Windkraftanlagen in Deutschland. Der Streit über die Nachbarschaftstauglichkeit der insgesamt inzwischen rund 26.000 Rotorentürme in Deutschland spaltet längst viele Gemeinden, Hunderte von Bürgerinitiativen machen Front gegen immer neue Bauprojekte in der Nähe ihrer Häuser oder inmitten ihrer Naherholungsgebiete.

Dann berichtete die „Welt am Sonntag“ über die Situation in Dänemark, dem Windland Nummer eins in Europa: Dort hatten sich gesundheitliche Beschwerden von Windkraftanwohnern derart gehäuft, dass die Regierung in Kopenhagen ein Krebsforschungsinstitut…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.363 weitere Wörter

Schiedsgericht-Wahnsinn: El Salvador soll Goldkonzern auszahlen Sonntag, Mai 31 2015 


Alles was wir zu „wissen“ glauben, stellt sich als Lüge heraus Sonntag, Mai 31 2015 


Conrebbi – Unsere Zukunft Teil 3 – Darienprojekt gestern bis morgen Sonntag, Mai 31 2015 


« Vorherige SeiteNächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: