Die Grünen: Kindesmissbrauch erster und zweiter Klasse? Dienstag, Jun 2 2015 


Return of mysterious invisible planet sized object near the Sun? Caught By SOHO Dienstag, Jun 2 2015 


Unzensuriert-TV 2: Raus aus der EU? Dienstag, Jun 2 2015 


deutschelobby

Ausgabe 2 : Interviews mit Jürgen Elsässer, Harald Vilimsky und Karl Albrecht Schachtschneider

Weitgehend ignoriert von den Mainstream-Medien haben engagierte Bürger ein Volksbegehren für einen Austritt Österreichs aus der EU durchgesetzt, das von 24. Juni bis 1. Juli unterstützt werden kann. Unzensuriert.at widmet sich seit seiner Gründung wichtigen Themen, die in den sonstigen Medien unbeachtet bleiben, und hat daher die Frage „Müssen wir raus aus der EU?“ in den Mittelpunkt der zweiten Ausgabe von Unzensuriert-TV gestellt. Darin kommen der deutsche Publizist Jürgen Elsässer der FPÖ-EU-Delegationsleiter Harald Vilimsky und der deutsche Verfassungsrechtler Karl Albrecht Schachtschneider zur Wort.

Für Elsässer ist eine EU-Mitgliedschaft demokratisch nicht zu legitimieren, weil in Wahrheit nicht das gewählte Parlament, sondern die nicht demokratisch gewählte EU-Kommission: „Die verabschieden ihre Direktiven, die dann in den einzelnen Mitgliedsstaaten umgesetzt werden, ohne dass wir noch etwas dazutun könnten.“

Harald Vilimsky, dessen Partei in vielen Kritikpunkten mit den Initiatoren des Austritts-Volksbegehrens übereinstimmt…

Ursprünglichen Post anzeigen 149 weitere Wörter

Inge Rauscher: Raus aus der EU: Wird Österreich Ende Juni 2015 aus der EU austreten? Dienstag, Jun 2 2015 


Gerhard Wisnewski: Staatsterrorismus & das Attentat auf Charlie Hebdo in Quer-Denken.TV Dienstag, Jun 2 2015 


2015, Antisemitism Rises To A Stunning 25% In Germany. Will Jews Flee? Dienstag, Jun 2 2015 


Eine Revolution ist alternativlos Dienstag, Jun 2 2015 


volksbetrug.net

765px-Maerz1848_berlinWer glaubt denn schon das die Herrscher dieser Welt sich von ein paar
Demonstranten mit Trillerpfeife und ein paar Bannern beeindrucken lassen ?

Solche Rituale der „Widerständigkeit“ kann die dort tagende Elite (G7) doch ganz
einfach ignorieren ohne sich auch nur Gedanken darüber machen zu müssen.

Die Politik wird sich erst ändern wenn die da oben Angst vor uns bekommen, doch
dazu braucht man andere „Werkzeuge“ als nur ein paa rTrillerpfeifen und Fähnchen.

Da die heutigen Oppositionellen einfach viel zu brav sind können sie folglich
auch nix anderes erreichen als sich durch ritualisierte Demos selbst davon zu
vergewissern brave Gutmenschen zu sein.

Politik ist Kampf, nur wer die Macht hat kann etwas verändern und eben diese Macht muss man
sich erkämpfen. Da hilft es nicht in eine Trillerpfeife zu pusten oder auf Twitter irgendeine
Forderung zu äußern. Nur scheint die heutige Linke so pazifistisch, Gutmenschelnd naiv zu sein
das sie…

Ursprünglichen Post anzeigen 208 weitere Wörter

Grundrechte-Domino: Eines nach dem anderen fällt Grünen zum Opfer Dienstag, Jun 2 2015 


ScienceFiles

Meinungsfreiheit wird in Deutschland zunehmend durch Gesinnungswächter eingeschränkt, die sich einbilden, gesprochene Worte seien Hassreden, die ganze Völkerstämme auf den Kriegspfad bringen könnten, würden sie zugelassen.

Die Unverletztlichkeit der Wohnung wurde schon vor einiger Zeit der Lust von Feministen, intime Beziehungen auszuspähen und asymmetrische Rechtskonstellationen, die Frauen zuerst zu Opfern degradieren, um sie dann mit mehr Rechten als Männer auszustatten, zu schaffen, preisgegeben.

Und nun haben es die Grünen offensichtlich auf das Eigentum abgesehen. Die Beschlagnahme und Enteignung von Eigentum soll erleichtert werden, geht es nach den grünen Visionären. Zunächst nur dann, wenn es sich um das Eigentum von Rechten oder Rechtsextremen oder waren es Nazis? handelt.

DDR_EnteignungDies geht aus einem fast schon kryptischen Beitrag hervor, den Jan Heidtmann für die Süddeutsche Zeitung verfasst hat und auf den uns ein Leser aufmerksam gemacht hat.

Nachbar Nazi„, so der Titel des Machwerks, das eine Fundgrube brachialer Manipulation darstellt.

So beginnt der Beitrag…

Ursprünglichen Post anzeigen 888 weitere Wörter

USA handeln mit Russland weiter – Nur die EU hält sich „brav“ an die Sanktionen Dienstag, Jun 2 2015 


Terraherz

Hauptsache der Rubel rollt? Um Russland zu schaden, drängte Washington die EU letztes Jahr dazu den lukrativen Handel mit Moskau einzustellen. Während also eigentlich die EU das große Laster der Selbstbeschneidung trägt, scheinen die Vereinigten Staaten, die sich jedenfalls in Brüssel als prinzipientreue Vorkämpfer gerieren, hingegen die Sache ganz anders zu sehen und stauben im Sinne des Profits dennoch gerne lukrative Deals mit Moskau ab.

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Ursprünglichen Post anzeigen

Großbritannien: Ausweitung von Massenüberwachung nach Wahlerfolg von Tories Dienstag, Jun 2 2015 


Terraherz

Im Vereinigten Königreich läuft die Massenüberwachung und Ausspähung privater Daten seit Jahren auf Hochtouren. Einigen Hardlinern scheint das allerdings nicht auszureichen. So brachten die Tories das umstrittene Thema nach ihrem jüngsten Wahlerfolg kurzerhand wieder auf die politische Agenda Londons. Nun könnte es schon bald auf der Insel zu noch mehr Überwachung bei noch weniger Wahrung der Privatsphäre kommen.

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Ursprünglichen Post anzeigen

Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: