Mit den Moslems kommt der Islam-Terror Samstag, Jun 27 2015 


Conservo

Von Thomas Böhm *)

Die meisten Menschen auf der Welt wollen in Frieden leben, ein wenig arbeiten, und wenn sich die Gelegenheit ergibt, eine Familie gründen, mal in den Urlaub fahren, sich den Bauch vollschlagen und wenn es draußen nass und kalt ist, hinter den Ofen kriechen. Dabei spielt es keine Rolle, wo diese Menschen gerade leben, an was oder wen sie glauben, was oder wen sie essen, oder ob sie Sonnenschutzcreme benutzen müssen.

Aber es gibt auch immer wieder Menschen, denen so ein Leben nicht reicht, die Böses im Schilde führen, die nach Macht streben und aus Bequemlichkeit Angst und Terror verbreiten, weil man mit Gewalt einfach schneller und effektiver oben stehen und andere unterdrücken kann.

Das war bei Hitler so, bei Stalin, Mao und in Nordkorea sowieso. Das funktioniert beim Islam noch besser, weil es in diesem Fall sogar noch eine schriftliche Anleitung dazu gibt. Den Koran.

Ursprünglichen Post anzeigen 522 weitere Wörter

TSIPRAS ANNOUNCES REFERENDUM ON BAILOUT, BUT WILL IT BE FIXED BY THE OLIGARCHS AND SOROS? Samstag, Jun 27 2015 


Wieso scheitern viele Beziehungen? Samstag, Jun 27 2015 


Deutsche Bürger werden von Islamisten ermordet und Merkel feiert Ramadan. Samstag, Jun 27 2015 


»Mit ihrer Politik öffnen die USA dem Dritten Weltkrieg Tür und Tor!« Samstag, Jun 27 2015 


Fructose (Fruchtzucker) – Die gefährlichste Form aller Zuckerarten Samstag, Jun 27 2015 


Soros: Die NGO’s des Spekulanten Samstag, Jun 27 2015 


Google: Don’t be evil – Google spioniert Computer-Anwender über Mikrofone aus Samstag, Jun 27 2015 


volksbetrug.net

by Maria Lourdes – 27/06/2015

Googles “Don’t be evil” war gestern! Der Internetkonzern Google ist auf der Suche nach einem neuen Firmenmotto. Das geht aus einem Interview hervor, das Firmengründer Larry Page der Financial Times gegeben hat. Auf die Frage, ob sein Unternehmen ein neues Motto brauche, antwortete Page: “Ich denke, wahrscheinlich brauchen wir das.” Derzeit befinde man sich in der Ausarbeitungsphase.
Weitere Details wollte Page, der auch immer wieder gern-gesehener Gast bei den Bilderberger-Treffen ist, nicht nennen.
Ein Detail, ein pikantes Detail, ist jetzt aufgedeckt worden:

Google spioniert Computer-Anwender über Mikrofone aus – Original: “Google Secretly Spying On Computer Users Via Microphones”
Ein Beitrag von Paul Joseph Watson – übersetzt vom Nachtwächter – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Dont be evilFast ein Jahrzehnt nachdem Infowars seinerzeit davor warnte, dass Konzerne Computer-Anwender über die PC-Mikrofone ausspionieren könnten, ist jetzt herausgekommen, dass heimlich installierte Google-Software genau das tut.

»Der Chromium-Browser – die Open-Source-Basis…

Ursprünglichen Post anzeigen 561 weitere Wörter

Ober-Eurokraten wollen die komplette Macht in der EU an sich reißen Samstag, Jun 27 2015 


Nach Homo-Urteil – Weißes Haus erstrahlt in Regenbogenfarben Samstag, Jun 27 2015 


« Vorherige SeiteNächste Seite »