Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Von Ubasser
Der Kampf der Juden-Medien, und jenen, die deren Handlanger sind, wird immer aggressiver. Ja, und Hand aufs Herz: Welche Medien, egal ob Print-, oder Digitalmedien – so ziemlich alle gehören den Juden. Und gehört mal ein Nachrichtenblatt/portal/sendung nicht den Juden, dann gehören sie ihren zionistisch angehauchten und mit Geld „erpreßten“ Helfern.

Die deutschen Medien sind komplett kontrolliert. Der Springer-Verlag mit seinen etwa 180 Zeitungen, Zeitschriften und anderen Medien gehört Friede Springer, die eng mit Angela Merkel befreundet ist. Jeder Journalist, der für Springer arbeiten will, muß eine Klausel unterschreiben, daß er oder sie sich für Israel und die transatlantische Partnerschaft einsetzt. Tut er dies nicht, bekommt er keinen Arbeitsvertrag (weiter unten mehr darüber). Bertelsmann, der zweite Pfeiler des deutschen Medienimperiums, schreibt gar an Gesetzesvorlagen mit. Bertelsmann hat an Schröder´s Agenda 2010, also den Hartz -Regelungen intensiv mitgewirkt. Die Bertelsmann-Stiftung gehört zur transatlantischen Partnerschaft. Aus diesem Grund wirken auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.414 weitere Wörter