Prophezeiungen 2016-2018 Freitag, Okt 9 2015 


The Zionists, Freemasons, and NASA’s Biggest Secret Freitag, Okt 9 2015 


IST DAS LEBEN VORBESTIMMT? – Die Palmblattbibliotheken Freitag, Okt 9 2015 


Die ERDE bewegt sich nicht…! Freitag, Okt 9 2015 


Erfolgsautor HARVEY FRIEDMAN (jetzt politischer Gefangener!) enthüllt Skandal rund um die SPÖ! Freitag, Okt 9 2015 


Der Widerstandskämpfer von HARTGELD.com Freitag, Okt 9 2015 


Das ist eben die Krux mit der vermaledeiten repräsentativen Demokratie, die uns permanent als Idioten verkauft. Wie mir zugetragen wurde, beträgt das Budget der Stadt Wien für Eigenwerbungen, Eigendarstellungen und dergleichen 67 Mio. Euro. Das Geld dürfte weniger von den Parteimitgliedern stammen als von den steuerzahlenden Wienern und Wienerinnen. Sozialisten kennen keine Grenzen und Limits, zahlen tun sowieso immer die Anderen.

Wenn man bedenkt, dass mittlerweile weite Teile der Bevölkerung jeden Cent im Börsel umdrehen müssen, um gerade noch über die Runden zu kommen, grenzt dieses großkotzige Gehabe der Parteien an Verhöhnung des Souveräns. Parteiendemokrattie ist und bleibt die gelebte Mißachtung jeglichen ernstzunehmenden demokratischen Verständnisses. Das Parteiensystem ist lediglich dazu geschaffen worden, dass faule, feige, dekadente, tachinierende und parasitäre Beamte und Funktionäre den erwirtschafteten Wohlstand in ihre eigene Tasche auf bequeme und elegante Art umverteilen können. Diese Leute würden in jedem anderen Beruf kläglich scheitern und verhungern.

Ein unter seriösen Voraussetzungen aufgebautes, politisches System bedarf keiner Parteien und schon gar keiner Parteienförderung. Es werden in diesen hirnrissigen Wahlkämpfen Unsummen an Geldern verschwendet, ich verweise an dieser Stelle gerne an die gestrige Dokumentation im ORF über die Profiteure des Wahlkampfes. Letzendlich darf sich der Souverän diesen Quatsch wieder selber zahlen. Die Leute müssen sich endlich mal klar darüber werden, dass dieses menschen-und unternehmensverachtende Parteiensystem sich doch nur mehr ad absurdum führt. Der Souverän sollte sich wirklich die Frage stellen, ob er ein Parteiensystem als Bedingung für Politik wirklich braucht. Jeden, den ich dazu frage, verneint diese Frage. Also weg mit diesem Abschaum der Repräsentativen Parteiendemokrattie.

WEG MIT DER SOZIALISTISCHEN PARTEIENDIKTATUR !
HER MIT GOLDSTANDARD, WEISENRAT, VOLKSABSTIMMUNG, SUBSIDIARITÄTSPRINZIP !

Flüchtlingskrise: Main-Taunus-Kreis ruft Katastrophenfall aus: Durch die Feststellung des Katastrophenfalls hat der Landrat nun die Möglichkeit, den Gemeinden Anweisungen zu erteilen, er kann etwa Hallen belegen, ohne zuvor die Bürgermeister zu fragen Freitag, Okt 9 2015 


NATO sendet Truppen um ISIS vor Russland zu schützen…!! Freitag, Okt 9 2015 


Bankster Club – Harvey Friedman Freitag, Okt 9 2015 


PETITION FÜR FREILASSUNG VON HARVEY FRIEDMAN Freitag, Okt 9 2015 


Nächste Seite »

%d Bloggern gefällt das: