Dass man sich auch beim Medienportal “Meedia” nicht aus propagandistischen Narrativen lösen kann, belegt einmal mehr die ganze Kraft der gezielten Meinungsmache. Eigentlich sollten dort Journalisten arbeiten, die den Medienbetrieb aus der Metaebene beobachten und kritisch hinterfragen. Tatsächlich ist man aber auch dort durch die tägliche Auseinandersetzung mit und die Nähe zu den Mainstreammedien so […]

https://propagandaschau.wordpress.com/2015/10/28/forsa-umfrage-44-prozent-aller-bundesbuerger-teilen-luegenpresse-vorwurf/