Die Amerikaner mögen Deutschland. Aber eine Mehrheit der US-Bürger sieht den Zustrom der Flüchtlinge als Bedrohung für den Verbündeten. Und fordert mehr militärisches Engagement gegen den Terror.

Quelle: Studie: Warum man in Amerika plötzlich Angst um Deutschland hat – DIE WELT