Zu den verdächtigen Sex-Tätern in der Kölner Silvesternacht sollen einem Zeitungsbericht zufolge auch zwei junge Männer gehören, die am prestigeträchtigen Integrationsprojekt „klarkommen!“ teilnehmen. Der Verdacht war schon Anfang Januar bekannt gewesen, sollte aber offenbar nicht an die Öffentlichkeit gelangen.

Quelle: Verdächtige Sex-Täter sind in Vorzeige-Integrationsprojekt – JUNGE FREIHEIT