Die finanzielle Unterstützung einer ausländischen Familie in Österreich sorgt für große Aufregung. Ein afghanisches Ehepaar, das in Wien lebt, kassiert 8.252 Euro Mindestsicherung im Monat. Keines der neun Kinder kam in Österreich zur Welt. Kritik kommt von ÖVP und FPÖ.

Quelle: Afghanische Familie bezieht über 8.200 Euro Mindestsicherung – JUNGE FREIHEIT