Von Victoria Was wäre aus Deutschland nur geworden, hätte die Bundesregierung im September letzten Jahres nicht die Grenzen für Hunderttausende Flüchtlinge weit geöffnet? Wirtschaftsflaute? Neben Flüchtlingshelfern profitierten vor allem Unternehmen, die Hallen, Container und Zelte an die Landkreise und Kommunen vermieteten. Im Jubelrausch wurde bestellt und von den Firmen bereitgestellt, geliefert und aufgebaut. Das war…

über „Ihr schafft das“ – Firmen bleiben auf Kosten für Flüchtlingsheime sitzen — Der BRD Schwindel