ÖVP-Klubobmann Lopatka nennt Österreich ein „Sozialhilfe-Paradies“. Ausländer, darunter auch Staatenlose, Türken und Bulgaren, beziehen 837 Euro Mindestsicherung im Land. Um dies zu ermöglichen werden österreichische Staatsbürger kräftig zur Kasse gebeten. Lopatka schlägt Alarm.

Quelle: „Sozialhilfe-Paradies“ Österreich: Ausländer kassieren eine Milliarde Euro pro Jahr