Nach Ihrer Kritik an der Asyl-Politik Angela Merkels ist die CDU auf Distanz zu ihrer Bundestagsabgeordneten Bettina Kudla gegangen. Kudlas Äußerungen seien „unsäglich“ und „in Inhalt und Ton völlig inakzeptabel“. Kudla hatte am Sonnabend auf Twitter geschrieben, die „Umvolkung Deutschlands“ habe längst begonnen.

Quelle: „Umvolkungs“-Äußerung: CDU distanziert sich von Abgeordneter – JUNGE FREIHEIT