Von Geheimdienstlern gern bestritten: Mit einer Mobilfunknummer lassen sich Menschen orten und mittels Drohne töten.

Quelle: Handynummer reicht zum Töten – News Wissen: Technik – bernerzeitung.ch