von ORF Ein Polizist soll Recht und Gesetz des Staates vertreten. Ein 53-jähriger Kärntner Beamte ist aber Mitglied in einer Vereinigung, die den Staat ablehnt. Nun soll eine Disziplinarkommission entscheiden, wie es mit ihm weitergeht. Immer öfter kommt es vor, dass sich Menschen in Österreich sektenähnlichen Gruppierungen anschließen, die sich gegen geltende Gesetze aussprechen. Dass…

über Polizist hält nichts mehr von Gesetzen — Der BRD Schwindel