Hofer: Unterschreibe dafür weder als gewählter Bundespräsident noch als Teil der aktuellen Vertretung des Bundespräsidenten! Nur wenige tieferblickende Mitbürger glauben an die angeblich „zwingende“ Notwendigkeit der Wahlverschiebung von 2. Oktober auf 4. Dezember wegen „Klebefehlern“. Eine Firma, die seit Jahren für mehrere (!) bundesweite Wahlen die gleichen Briefwahlkuverts hergestellt hat wie für die für 2.…

über Österreich: Wahlverschiebung und CETA-Abkommen — UNSER MITTELEUROPA