Im Zuge der Aufrüstung während das kalten Krieges bauten die USA tief unter grönländischem Eis ein Tunnelsystem für Atomraketen in der Größe von 80 Fußballfeldern. Wegen des Klimawandels taucht das Gebilde nun auf. Unter dem schmelzenden Eis in Grönland liegt etwas verborgen, dass die US-Regierung am liebsten für immer im ewigen Eis belassen würde. Doch […]

über USA: geheime unterirdische Atom-Stadt auf Grönland — Der Honigmann sagt…