In den letzten Wochen taucht er immer häufiger in den Systemmedien auf. Er dringt Tag für Tag tiefer in den allgemeinen Sprachgebrauch bestimmter Interessengruppen als neuer Totschlag-Begriff für aufmüpfige Deutsche ein. Auf scheinbar unerklärliche Weise gibt es jeden Tag ein paar Menschen mehr, denen dank der absichtlich(?) fehlenden eindeutigen Begriffsklärung ein neu geschaffener Makel umgehängt […]

über Begriffshygiene : Der Reichsbürger — volksbetrug.net