Veröffentlicht von Hartmut Barth-Engelbart Dieser Frage muss man ganz nüchtern volkswirtschaftlich analysierend nachgehen. Das war 2013 noch relativ einfach möglich anhand des damaligen Berichts der US-Kongress Budgetverwaltung. Diese Berichte könnten mittlerweile als Staatsgeheimnisse gelten, wenn sie nicht gefälscht sind. Denn die Ernsthaftigkeit der Killary Clinton’schen Drohungen mit dem atomaren Erstschlag gegen Russland und China lässt […]

über Ist die US-Staatspleite nur mit dem 3.Weltkrieg zu verhindern? — Der Honigmann sagt…