Mindestens sechs US-Wahlmänner haben bereits angekündigt, bei der Wahl am 19. Dezember doch die Demokratin Hillary Clinton zu wählen, obwohl der Republikaner Donald Trump in ihren Bundesstaaten gewonnen hatte, wie die Zeitung „Daily News“ aus New York berichtet. „Unsere Gründungsväter haben das Wahlmännersystem als letzte Verteidigungslinie konzipiert. Wir müssen alles Mögliche tun, damit wir einen…

über Trump ist eine Bedrohung für das Establishment: Sechs Wahlmänner wollen seine Präsidentschaft im Dezember kippen — Zeichen der Zeit