In Ungarn könnte hinkünftig immer die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) gelten. Ein entsprechender Gesetzentwurf, der vom Jobbik-Abgeordneten Lajos Kepli eingebracht worden war, wurde vom Wirtschaftsausschuss des ungarischen Parlaments einstimmig gebilligt. Eine Zustimmung im Plenum gilt als wahrscheinlich. Die jetzt noch geltende Umstellung von Winter- auf Sommerzeit könnte dann in ein bis zwei Jahren hinfällig sein. Quelle:…

über Ungarn: kommt die permanente Sommerzeit? — UNSER MITTELEUROPA