1.500 Flüchtlinge protestierten gewaltsam gegen ihre Lebensbedingungen im größten bulgarischen Aufnahmelager Harmanli nahe der türkischen Grenze. Und auch, weil sie ihren Weg nach Westeuropa (gemeint ist wohl Deutschland) nicht fortsetzen dürfen, weil vor Kurzem ein Verbot des Verlassens des Lagergeländes verhängt worden ist. Die Migranten bewarfen Polizisten und Feuerwehrmänner mit Steinen. Die Bilder erinnern an […]

über Video: Bilder wie aus einem Bürgerkrieg: “Flüchtlings-Aufstand in Bulgarien!” 1.500 Migranten gegen Polizisten und Feuerwehrleute! — GUIDO GRANDT (Publizist, TV-Redakteur, Dozent)