Bratislava (ISNA) – Die slowakische Regierung hat ein neues Gesetz verabschiedet, gemäß dem der Islam nicht als eine Religion offiziell anerkannt wird. Diesem Gesetz zufolge benötigt eine Religion mehr als doppelt so viele Anhänger, um offiziell anerkannt zu werden. Bislang mussten mindestens 20.000 Personen der besagten Religion angehören. Nun sind es 50.000. Einem Bericht der russischen Nachrichtenagentur […]

über Anti-Islam-Gesetz in der Slowakei — das Erwachen der Valkyrjar