Die Kampfhandlungen im Osten der syrischen Metropole Aleppo seien „beendet“, sagte Russlands UN-Botschafter Witali Tschurkin am 13. Dezember 2016 vor Journalisten in New York. ✓ http://www.kla.tv/9541 Damit näherte sich die mehr als vier Jahre andauernde Belagerung Ost-Aleppos durch internationale und terroristische Söldner ihrem Ende. Die Weisheit eines alten Indianers In der Tradition der Indianer waren […]

über Augenzeugen aus Aleppo: Die syrische Regierung greift keine Zivilisten an | 14.12.2016 — Terraherz