Am Montag werden die Wahlmänner in den USA abstimmen. Wenn 37 seiner Wahlmänner gegen Trump stimmen, wird er nicht gewählt. Genau das versuchen jetzt enttäuschte Demokraten mit allen unschönen Mitteln zu erreichen. Donald Trump und Hillary Clinton.Foto: MANDEL NGAN,BRENDAN SMIALOWSKI/AFP/Getty Images Es ist erstaunlich, wie schlecht sich manche Demokraten in den USA damit abfinden können, […]

über Trump-Wahlmänner erhalten Morddrohungen – „Freie Rechtsberatung“ für Abtrünnige — Der Honigmann sagt…